Knuddels im Test 2023

  • Es gibt eine Plattform, auf der Menschen miteinander reden können. Das ist sehr unterhaltsam.
  • Die Leute, die sie nutzen, kommen aus verschiedenen Orten.
  • Jeden Tag gibt es neue Chaträume für Unterhaltungen.
  • Viele Minderjährige sind auf der Plattform aktiv.
  • Die Nutzung ist kostenlos.
  • Nach einem Hackerangriff wurden Nutzerdaten ohne Erlaubnis veröffentlicht.

Unser Knuddels Test

Die Knuddels-Community gibt es bereits seit 1999. Sie ist mit mehr als 4.500.000 Nutzern eine der größten Flirtseiten in Deutschland. Im Jahr 2018 gab es einen Datenskandal, bei dem 1,8 Millionen Nutzerdaten nach einem Hackerangriff aufgrund einer Sicherheitslücke veröffentlicht wurden. Jetzt werden Passwörter nicht mehr im Klartext gespeichert und andere Sicherheitslücken wurden behoben.

Knuddels ist eine bei jungen Leuten beliebte Chatsite. Einige Mitglieder sind Single und auf der Suche nach jemandem, aber das ist nicht jeder. Viele Leute nutzen Knuddels, um neue Freunde kennenzulernen oder einfach nur um mit netten Leuten zu chatten.

Neumitglieder bei Knuddels im Januar 2023 im Vergleich

Dies zeigt, wie viele Menschen Knuddels im Vergleich zu anderen Anbietern nutzen.

Wer ist bei Knuddels angemeldet?

  • Die Zielgruppe sind sehr viele junge Mitglieder.
  • Es gibt einen deutlich spürbaren Männerüberschuss.
  • Das Niveau ist teilweise sehr schlecht.
  • Die meistbesuchten Chaträume sind auf Flirten ausgerichtet.
  • Für Minderjährige ist es nicht zu empfehlen.

Die meisten Leute, die du im Knuddels-Chat triffst, sind jünger, zwischen 14 und 45 Jahre alt. Aber meistens zwischen 14 und 25. Knuddels möchte, dass sich Minderjährige anmelden, aber es ist oft schwierig, anhand des Schreibstils oder des Verhaltens zu erkennen, ob ein Benutzer minderjährig ist. Und manchmal ist das Niveau der Konversation so schlecht, dass die Eltern verärgert wären, wenn sie es wüssten.

Knuddels ist eine Chatseite, die von Freiwilligen sauber gehalten werden muss. Aber das funktioniert nicht sehr gut. Die Leute können auch privat chatten, ohne dass es Probleme gibt. Es ist nicht ungewöhnlich, dass erwachsene Männer sich jüngeren Mädchen sexuell nähern.

Anmeldeprozess bei Knuddels

  • Sie können sich schnell und einfach anmelden.
  • Die Sicherheitseinstellungen sind gut.
  • Sie können viele Dinge in Ihrem Profil ändern.
  • Die Profilseite sieht nicht sehr gut aus.
  • Sie können sich auch mit Facebook registrieren und anmelden.

Du kannst Knuddels in wenigen Minuten beitreten, indem du ein paar Fragen beantwortest. Du wirst nach deinem Geschlecht gefragt, was dich interessiert und welchen Spitznamen du verwenden möchtest. Nachdem du die Fragen beantwortet hast, bist du offiziell ein Mitglied.

Im Menü siehst du zunächst nur die Chaträume. Wenn du dein Profil bearbeiten willst, musst du dich in einem Chatraum befinden. Klicke einfach auf einen Raum und warte, bis er geladen ist. Jetzt kannst du zu deinem Profil gehen und die Informationen, die du vorher eingegeben hast, ändern.

Knuddels ist eine Website, auf der du ein Profil erstellen kannst. Du kannst Informationen über dich angeben und Bilder hochladen. Die Privatsphäre-Einstellungen sind gut, weil du auswählen kannst, wer dich kontaktieren kann. Das ist wichtig für junge Mädchen, damit sie keine Nachrichten von älteren Männern bekommen, die sie nicht kennen.

Was anderen Knuddels-Nutzern angezeigt wird, können Sie mit einem grünen Häkchen sehen. Du kannst hier anonym bleiben, oder Du kannst Deine Daten ganz offen teilen. Unser Tipp: Teile deine persönlichen Einstellungen nur mit Mitgliedern deiner Freundesliste, denn nicht jeder muss alles über dich wissen.

5 Tipps für ein erfolgreicheres Profil bei Knuddels

Tipp 1: Wählen Sie einen Spitznamen, der leicht zu merken ist. Ihr Nickname ist das erste, was andere Leute im Chat sehen, also stellen Sie sicher, dass Sie mit ihm zufrieden sind. Ein Name wie "Superhengst" mag anfangs witzig sein, aber an ihn erinnern sich normalerweise nur Leute, die Sie bereits kennen, und alle anderen ignorieren Sie.

Tipp 2: Vervollständigen Sie unbedingt Ihre grundlegenden Profilinformationen! Bei Knuddels hast du die Möglichkeit, anderen eine Menge über dich zu erzählen, also nutze sie! Deine Basisdaten sind die wichtigsten Eckdaten über dich, aber du kannst auch deine Lieblingssprüche einfügen und einen ersten Eindruck von dir vermitteln.

Tipp 3: Stellen Sie sicher, dass Sie ein Profilbild haben! Wenn Sie kein Bild haben, ist es für andere schwierig, mit Ihnen zu sprechen. Die meisten Leute chatten nur mit anderen, wenn sie ein Bild haben. Stellen Sie also sicher, dass Sie eines haben, und es wird einfacher sein, neue Freunde zu treffen.

Tipp 4: Seien Sie vorsichtig mit Ihrer Privatsphäre! Die Privatsphäre ist im Internet und auf Knuddels sehr wichtig. Du solltest darauf achten, welche Informationen du weitergibst und wer sie sehen darf. Im Einstellungsmenü kannst du entscheiden, welche Informationen du weitergeben möchtest. Datenschutz und Jugendschutz sind wichtige Anliegen: Als Minderjähriger solltest du niemals persönliche Informationen preisgeben (wo du wohnst, welche Schule du besuchst usw.) - Erwachsene sollten auch keine Informationen über Erwachsene öffentlich zugänglich machen.

Tipp 5: Ihr Readme ist wie eine Visitenkarte. Sie zeigt anderen Leuten, was für ein Mensch Sie sind. Sie brauchen nicht viel zu schreiben, nur einen Satz. Aber Sie sollten eine kreative oder lustige Leseprobe in Ihr Profil aufnehmen.

Kontaktaufnahme bei Knuddels

  • Schnell mit anderen sprechen.
  • Senden Sie private Nachrichten.
  • Treffen finden regelmäßig statt.
  • Am Anfang gibt es nicht viele Smiley-Optionen.
  • Die Kommentare der Leute sind oft nervig.
  • Das Schreiben von Nachrichten kostet die Mitglieder nichts.
  • Es gibt einen Live-Chat, in dem man sich direkt unterhalten kann.
  • Es kostet nichts, Nachrichten zu verschicken.

Die meisten Unterhaltungen bei Knuddels finden in den Chaträumen statt. Einige Räume werden von Knuddels erstellt, andere von den Mitgliedern. Wenn du neu bist, ist es unwahrscheinlich, dass jemand den von dir eingerichteten Raum besuchen wird. Der beste Weg, um Leute dazu zu bringen, deinen Raum zu besuchen, ist, ein beliebter Stammgast zu sein.

Der Chat als Tummelplatz bei Knuddels

Auf dieser Website gibt es verschiedene Möglichkeiten, mit anderen zu sprechen. Du kannst etwas posten, das alle sehen können, oder du kannst eine Person auswählen und mit ihr unter vier Augen sprechen. Wenn du mit jemandem unter vier Augen sprechen willst, ist es besser, ein Bild in deinem Profil zu haben, sonst bekommst du vielleicht keine Antwort.

Du kannst Leute online treffen, um mit ihnen zu reden. Knuddels hat Chat-Treffen in verschiedenen Städten in Deutschland. Wann und wo das nächste Treffen stattfindet, kannst du auf der Knuddels-Homepage sehen.

Anfänger haben keine Smileys zur Verfügung

Anfangs wirst du keine Smileys haben, aber du kannst sie bekommen, wenn du tägliche Quests erledigst und aktiv bist. Du kannst auch eine Packung Smileys für 1,99 Euro kaufen. Wenn du kein Geld ausgeben willst, musst du die Quests machen, aber es ist nicht schwer, die ersten paar Level zu erreichen.

Knuddels Profilinformationen

  • Profile sind auf Knuddels nicht sehr wichtig.
  • Profilbilder sind normalerweise vorhanden.
  • Die meisten Benutzer schreiben keine Profilinformationen.
  • Du kannst die Profile sehen, indem du auf einen Namen in der Chatliste klickst.
  • Die Profile enthalten einige Informationen, aber nicht viele.
  • Die Profilinformationen können später geändert werden.
  • Die Profilbilder sind für alle Nutzer kostenlos sichtbar.

Bei Knuddels ist es nicht so wichtig, ein Profil zu haben. Es gibt ohnehin nicht viele Gestaltungsmöglichkeiten. Ein Profilbild ist für die meisten Nutzer vorhanden. Allerdings haben wir festgestellt, dass viele der Bilder gefälscht sind. Wenn man mehr über einen anderen Benutzer erfahren möchte, muss man sich mit ihm oder ihr im Chat unterhalten. Dafür ist Knuddels da.

Knuddels App

  • Die App funktioniert sowohl unter Android als auch unter iOS.
  • Sie hat nur grundlegende Funktionen.
  • Die Nutzer können keine Fotos von ihren Handys hochladen.
  • Die App wurde etwa 70.000 Mal heruntergeladen.
  • Die Nutzer können In-App-Käufe tätigen.

Die Knuddels-App ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar. Mit ihr können Sie chatten, Nachrichten beantworten und Ihre Smiley-Alben sortieren. Sie können jedoch keine Fotos direkt von Ihrem Telefon hochladen oder bestehende Fotos löschen.

Knuddels im Praxistest

Die Website Knuddels richtet sich an junge Menschen. Als wir uns angemeldet haben, haben wir das sofort gemerkt. Zuerst waren wir verwirrt von den vielen Chaträumen. Wir konnten die Einstellungen zunächst nicht finden, weil wir an der falschen Stelle gesucht haben. Aber man muss den Chat ohne Profil betreten, um zu den Einstellungen zu gelangen.

Zunächst schimpfte der Test-PC mit uns, weil er so etwas wie Java seit Jahren nicht mehr benutzt hatte. Auch unser Browser ließ keine gesonderte Berechtigung zu und stürzte ab. Laut der Knuddels-FAQ müssen wir möglicherweise Java aktualisieren, was wir dann auch taten. Nach dem Update öffnete sich der Chat ohne Probleme und wir konnten zum ersten Mal unser Profil besuchen.

Der Chat kann beunruhigend sein, weil hier schon viel los ist. Sie könnten sich unsicher fühlen, wenn Sie sich sofort dieser Gruppe von Stammgästen anschließen. Das ist eigentlich ein Problem von Knuddels: Viele Nutzer sind nicht auf der Suche nach einem Partner, sondern nach dem Spaßfaktor der Community.

Wenn Sie geduldig sind, können Sie einige nette Gespräche führen. Aber in der Regel antworten die Leute nur auf zwei von zwanzig privaten Nachrichten. Es ist also besser, sich auf den öffentlichen Chat zu konzentrieren.

Design & Funktionalität

Knuddels hat ein altmodisches Design. Die Bedienung ist in Ordnung, kann aber bei der Anmeldung kompliziert sein. Die größte Schwäche liegt jedoch im Java-Skript, wo häufig Fehler auftreten.

Knuddels Kosten und Preise

Kostenlose Services

  • Chaträume benutzen und erstellen
  • Chatten mit Personen in den Chaträumen
  • Senden Sie Nachrichten an Personen im Chatraum
  • Verwenden Sie Knuddels Forum, um mit anderen zu chatten
  • Mit Leuten über eine Webcam sprechen
  • Fototreff-Spiele spielen

Kostenpflichtige Services

  • Werbung: Sie können auf unserer Website kostenlos werben.
  • VIP-Abzeichen: Sie werden ein VIP-Abzeichen in Ihrem Profil haben.
  • VIP-Smileys: Sie erhalten spezielle VIP-Smileys.
  • VIP-Glücksrad: Du kannst das VIP-Glücksrad spielen.
  • Super-Boosts: Du bekommst Super-Boosts.
  • VIP-Hintergrund: Du bekommst einen VIP-Hintergrund.

Ist Knuddels teuer oder günstig?

Knuddels ist günstiger als andere Anbieter.


Dauer / Credits / CoinsKostenGesamt
VIP Bronze
1 Woche1,99 EUR / Woche1,99 EUR
VIP Silber
1 Woche4,99 EUR / Woche4,99 EUR
VIP Gold
1 Woche9,99 EUR / Woche9,99 EUR
Knuddel
15 Credits0,07 EUR / Credit0,99 EUR
110 Credits0,05 EUR / Credit4,99 EUR
240 Credits0,04 EUR / Credit9,99 EUR
510 Credits0,04 EUR / Credit19,99 EUR
1.400 Credits0,04 EUR / Credit49,99 EUR
3.000 Credits0,03 EUR / Credit99,99 EUR
6.500 Credits0,03 EUR / Credit199,99 EUR
11.000 Credits0,03 EUR / Credit299,99 EUR
15.000 Credits0,03 EUR / Credit399,99 EUR
21.000 Credits0,02 EUR / Credit499,99 EUR
37.000 Credits0,02 EUR / Credit799,99 EUR
50.000 Credits0,02 EUR / Credit999,99 EUR

Knuddels.de kann kostenlos genutzt werden, aber es gibt auch eine VIP-Mitgliedschaft, mit der Sie die Seite ohne Werbung nutzen können. Diese VIP-Pakete (Bronze, Silber und Gold) können nur wöchentlich erworben werden, werden aber automatisch erneuert. Außerdem können Sie "Umarmungen" kaufen, die interne Währung der Website.

Besonderheiten

Knuddels hat einige Dinge, die es zu einer unterhaltsamen Seite machen.

Die Spiele

Der Spielebereich bei Knuddels macht viel Spaß. Du kannst Online-Flash-Spiele mit anderen Nutzern spielen und dich dabei zwanglos unterhalten. Du findest die Spiele im Menü auf deiner Homepage, von hier aus kannst du einen Spielpartner finden und anfangen zu spielen.

Das Fotomeet-Spiel

Fotomeet ist ein Spiel wie "Hot or Not" Du siehst Bilder von Leuten und entscheidest, ob du sie treffen willst. Wenn du jemanden treffen willst, klickst du auf "Treffen" und redest miteinander. Sei vorsichtig, wen du ablehnst, denn du wirst sie nicht wiedersehen.

Das Forum

Das Knuddels-Forum ist ein Ort, an dem Sie Fragen stellen oder mit anderen Mitgliedern über verschiedene Themen sprechen können. Du musst kein Chatter sein, um am Forum teilzunehmen.

Der Chat

Das Wichtigste, was du bei Knuddels tun kannst, ist, dich mit anderen zu unterhalten. Du triffst jeden Tag viele neue Leute und lernst sie kennen. Es gibt verschiedene Räume für unterschiedliche Themen, wie den Flirtkanal, den Haustierkanal oder einen eigenen Kanal für Fans einer bestimmten Musikgruppe.

Die Quests

In Knuddels teilt dir dein virtueller Butler James mit, welche Aufgaben du noch erledigen musst. Dabei handelt es sich nicht um lästige Hausaufgaben, sondern um kleine Aufgaben, mit denen du Punkte sammeln kannst. Je mehr Punkte du hast, desto mehr Funktionen stehen dir zur Verfügung. Für bestimmte Aufgaben erhältst du auch einen neuen Smiley, den du im Chat verwenden kannst.

Unsere Bewertung

Anmeldeprozess:4,0 / 5
Kontaktaufnahme:3,5 / 5
Profilinformationen:3,5 / 5
App:3,5 / 5
Praxistest:3,0 / 5

Knuddels FAQ

Kostenlose Services

Wie kann man bei Knuddels knuddeln?

Du kannst jemandem zeigen, dass du ihn magst, indem du ihn auf Knuddels knuddelst. Dazu gibst du /cuddle (Nickname) in die Chatzeile ein und schickst sie ab. Die Nachricht wird im Chat erscheinen: BenutzerXYZ knuddelt BenutzerXYZ.

Wie sehe ich meine Knuddels-Smileys?

Wenn Sie wissen möchten, welche Smileys Sie bereits gesammelt haben, klicken Sie auf das Smiley-Symbol neben Ihrer Chat-Eingabeleiste. Es öffnet sich ein kleines Fenster, in dem Sie sehen können, welche Smileys Sie zur Verfügung haben und welche Sie am häufigsten verwenden.

Was ist das Fotomeet-Spiel?

Fotomeet ist ein Spiel, bei dem man sich Bilder von anderen Personen anschaut und entscheidet, ob man mit ihnen ausgehen würde. Wenn du jemanden magst, bekommt die andere Person einen Hinweis. Deine Fotos sind auch im Spiel, und andere Nutzer können sagen, ob sie dich daten würden oder nicht.

Wie funktioniert das Fotomeet-Spiel?

Das Fotomeet-Spiel ist einfach. Klicken Sie im Hauptmenü des Chats auf Fotomeet. Das erste Bild wird angezeigt. Wenn es dir gefällt, klicke auf "Ja". Wenn es Ihnen nicht gefällt, klicken Sie auf "Nein". Wenn du dir nicht sicher bist, klicke auf "Vielleicht".

Fakten

Was ist Knuddels?

Knuddels ist eine Gemeinschaft, in der Menschen miteinander reden.

Wer hat Knuddels.de erfunden?

Die Person, die Knuddels.de gegründet hat, ist Holger Kujath. Die Leute, die auf Knuddels.de gehen, nennen ihn "Chatpappi-Holgi". Er hat die Community 1999 ins Leben gerufen und sie ist auch heute noch beliebt. Auch Mathias Retzlaff und Mirko Strauß haben Knuddels mit ins Leben gerufen. Sie sind alle aktive Mitglieder von Knuddels.

Bedienung

Wo speichert Knuddels Bilder?

Wenn du ein Foto auf deinem Profil bei Knuddels hochlädst, stellt sich natürlich die Frage: "Wo wird es gespeichert"? Knuddels speichert Bilder und ähnliche Daten auf den eigenen Servern, um sie in deinem Profil anzuzeigen. Wenn du dich dazu entscheidest deine Daten und Bilder wieder zu löschen, werden sie restlos von Knuddels.de entfernt.

Wie wird man Family-Mitglied bei Knuddels?

Die Familie Knuddels ist eine Gruppe von Menschen, die sich gegenseitig helfen. Sie haben ihre eigene Website. Es ist nicht klar, wie man der Familie beitreten kann, aber wenn man freundlich und hilfsbereit ist, wird man eines Tages Mitglied werden.

Wie wird man Stammi bei Knuddels?

Der Stammchatter, kurz Stammi genannt, ist die höchste Institution bei Knuddels. Stammi kann man nur werden, wenn man bereits Mitglied der Knuddels-Familie ist und die Ernennung ist nur für einen Monat gültig. Jeden Monat wird neu gewählt, wer sich den Titel Stammi verdient hat.

Kündigung

Wie lösche ich meinen Knuddels-Nicknamen?

Um deinen Nickname auf Knuddels zu löschen, darfst du ihn seit mindestens zwei Monaten nicht mehr benutzt haben. Du kannst ihn nicht sofort löschen. Du musst zwei Monate warten und dann eine E-Mail an das Support-Team von der gleichen E-Mail-Adresse aus schicken, die du für die Registrierung verwendet hast.

  1. https://basic-tutorials.de/news/knuddels-deutschlands-groesster-chat-ist-zurueck/
  2. https://praxistipps.chip.de/knuddels-so-loeschen-sie-ihren-account_9928
  3. https://www.it-times.de/news/knuddels-app-ein-beliebter-chat-137413/