ILove im Test Januar 2023

  • Eine Dating-Website für Singles, die flirten oder eine Beziehung beginnen wollen.
  • Es ist erschwinglich, mit Menschen auf der Website ins Gespräch zu kommen.
  • Einige Leute, die bereits in einer Beziehung sind, sind auf der Website.
  • Sie beantworten sieben Fragen über sich selbst, wenn Sie sich auf der Website anmelden.
  • In Deutschland gibt es noch wenige Mitglieder.
  • Anmelden kann sich jeder, der 18 Jahre alt ist.
  • Es gibt kostenlose Inhalte für junge Leute.

Unser Testbericht

iLove ist eine Website, auf der Sie Beziehungen oder auch nur einen One-Night-Stand finden können. Die Seite ist wie Facebook für Singles. Sie können sich auf dem Singlebörsenmarkt ohne jegliche Einschränkungen umsehen. ILove ist in verschiedenen Ländern der Welt aktiv, unter anderem in Europa, den USA, Kanada, Brasilien und Australien.

Die Registrierung ist einfach. Schon nach wenigen Minuten können Sie die ersten Profile sehen. Aber wie sieht es mit der Suche nach einer langfristigen Beziehung aus? Und sind die Mitglieder echt? Man kann auch ohne zu bezahlen Kontakt aufnehmen. Diese und weitere Fragen werden im Testbericht beantwortet.

Wer ist bei iLove angemeldet?

Mitglieder

10.000 aus Deutschland

Mitgliederaktivität

1.000 wöchentlich aktiv

Geschlechterverteilung

 ♀ 36 %   ♂ 64 %

  • Die Zahl der Mitglieder wird weltweit mit 4,5 Millionen angegeben.
  • In Deutschland sind es etwa 10.000 Mitglieder.
  • 36% der Mitglieder sind weiblich und 64% sind männlich.
  • Frauen können sich kostenlos anmelden.

Weltweit nutzen 4,5 Millionen Menschen diese Website. In Deutschland gibt es nur 10.000 Nutzer. Das ist weniger als bei anderen Dating-Seiten, aber immer noch genug, um jemanden in der Nähe zu finden. Frauen können die Seite kostenlos nutzen, aber es gibt weniger Frauen als Männer.

Es gibt nur wenige gefälschte Profile auf dieser Website. Leider antworten einige Personen nie auf Nachrichten. Aus einigen Profilen geht hervor, dass die Person die Website seit mehreren Jahren nicht mehr genutzt hat.

Anmeldeprozess bei iLove

  • Sie können sich über Facebook anmelden.
  • Die Homepage ist einfach zu verstehen und nicht zu überladen.
  • Das Design sieht gut aus.
  • Man kann sich schnell anmelden.
  • Es sind nicht viele Fragen zu beantworten.

Die iLove-Homepage zeigt ein Liebespaar und ist ansonsten sehr einfach gehalten. Sie sehen keine Bilder von Frauen, die Sie zur Anmeldung ermutigen wollen. Wenn Sie weiter nach unten scrollen, finden Sie Hinweise auf die iLove-Mobil-App.

In der oberen rechten Ecke können Sie sich bei iLove registrieren. Am schnellsten geht das mit einem Facebook-Konto - wenn Sie dort bereits eingeloggt sind, klicken Sie einfach auf den blauen Button. Wenn du das nicht möchtest, klicke auf "Mit deiner E-Mail-Adresse registrieren". Geben Sie dann Ihr Geschlecht ein und welches Geschlecht Sie suchen. Sie werden auch nach Ihrem Geburtsdatum und Ihrer Postleitzahl gefragt. Die Stadt Ihres Wohnsitzes erscheint automatisch. Schließlich geben Sie Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein. iLove bietet auch Passwortvorschläge an - diese sind sehr sicher, aber schwer zu merken. Bestätigen Sie schließlich Ihre E-Mail-Adresse.

Sie haben die Möglichkeit, ein Foto hochzuladen. Wenn Sie kein gutes Foto haben, können Sie diesen Schritt überspringen. Wenn Sie ein Facebook-Konto haben, können Sie Ihr Profilbild von dort verwenden.

Kontaktaufnahme bei iLove

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zur Hotlist hinzufügen" auf der Profilseite einer Person
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Freundschaftsanfrage" auf der Profilseite einer Person
  • Sie müssen Geld bezahlen, um eine Nachricht zu senden
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zwinkern" auf der Profilseite einer Person

Wenn Sie Singles in Ihrer Nähe finden möchten, gehen Sie auf die Registerkarte Singles. Geben Sie in der Suchmaske ein, wonach Sie suchen. Sie können Dinge wie Geschlecht, Alter, Wohnort und Entfernung auswählen. Sie können auch direkt nach Mitgliedern anhand ihres Namens suchen.

Alle Profile können kostenlos eingesehen werden. Dazu gehören auch Bilder. Wenn Ihnen ein Mitglied gefällt, ist es am besten, dieses auf die Hotlist zu setzen. Nur das Zwinkern und das Senden einer Freundschaftsanfrage sind kostenlos. Wenn Sie eine Nachricht senden möchten, leitet iLove Sie zu den Angeboten für Premium-Mitgliedschaften weiter.

Auf anderen Websites erhalten die Benutzer eine Menge E-Mails, und das ist lästig. Aber auf dieser Website bekommst du nicht viele E-Mails. Es ist also einfach, hier zu chatten und zu flirten.

iLove Profilinformationen

  • Sie können kostenlos SMS verschicken und Antworten auf Ihre Fragen erhalten.
  • Sie können mehr als ein Bild hochladen.
  • Sie können es mit Ihrem Facebook-Konto verbinden.
  • Sie können hier eine Menge Text schreiben.

Um sich bei iLove anzumelden, müssen Sie nur ein paar Angaben machen. Sie können später weitere Informationen hinzufügen, indem Sie auf Ihren Profilnamen klicken. Um Bilder hinzuzufügen, gehen Sie zu "Aktivitäten" und klicken Sie auf "Fotos hinzufügen" Sie können Bilder von Facebook oder Ihrem Computer herunterladen.

In der Rubrik "Info" stellt iLove Ihnen einige persönliche Fragen.

  • Was ist dein Lieblingssport
  • Was ist dein geheimes Talent, von dem niemand weiß
  • Was du nicht gut kannst.
  • Anzeige, ob Profil online ist
  • Hinweis auf kürzliche Onlineaktivität

Es gibt sieben Fragen. Diese sagen nicht alles über Ihre Persönlichkeit aus, aber sie vermitteln einen ersten Eindruck von Ihrer Persönlichkeit.

Im Bereich "Leidenschaften" finden Sie Themen, die Sie interessieren, wie Fernsehen, Sport, Essen und Trinken. Sie können Ihre Interessen aus Facebook importieren oder vordefinierte Interessen hinzufügen.

Neben dem Willkommensbild können Sie eine Willkommensnachricht schreiben.

Wenn du dir ein Profil ansiehst, kannst du sehen, ob die Person in letzter Zeit online gewesen ist. Wenn sie schon lange nicht mehr online war, ist es schwieriger zu erkennen, ob sie die iLove-App noch nutzt.

Es gibt keine Möglichkeit zu überprüfen, ob die Profile echt sind.

iLove App

  • Die Website funktioniert auf Handys
  • Der Link zur App funktioniert nicht
  • Es gibt eine mobile Version

Die App wird auf iLove mit einem Banner beworben, aber die URL wurde im Google Play Store oder im App Store nicht gefunden. Nichtsdestotrotz kann man sich ganz einfach über die mobile Website bei iLove anmelden oder registrieren. Wer also auch unterwegs nichts verpassen will, kann im mobilen Browser flirten und chatten.

iLove im Praxistest

Die iLove-Homepage ist einfach. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich zu registrieren. Sie müssen nur ein paar Angaben zu Ihrem Wohnort machen. Die anderen Informationen können Sie später ausfüllen. Die Bestätigungs-E-Mail wird bald eintreffen.

Auf der Homepage sehen Sie Bilder von Menschen, die Mitglieder sind. Aber vielleicht wohnen sie zu weit weg, um sich zu treffen. Wenn Sie auf "Singles" klicken, können Sie mit Hilfe von Filtern Leute finden, die näher wohnen. Es ist traurig, dass einige Mitglieder schon lange nicht mehr auf iLove aktiv sind.

Die Werbung für die App war nicht korrekt. Es hieß, sie sei auf iLove, aber sie konnte weder auf Google Play noch im App Store gefunden werden.

iLove ist eine günstigere Option. Sie müssen nicht viel Geld ausgeben, um hier mit jemandem zu flirten!

Einfache Bedienbarkeit

Wenn Sie iLove betreten, erscheint ein Fenster, in dem Sie gefragt werden, ob Sie für eine Mitgliedschaft bezahlen möchten. Sie können dieses Fenster schließen. Dann sehen Sie einige Bilder von Menschen. Der Nachteil ist, dass die Personen auf den Bildern möglicherweise weit weg von Ihnen wohnen. Unter "Singles" kannst du versuchen, Leute zu finden, die näher bei dir wohnen. Die Registerkarten "News" und "Nachrichten" sind etwas verwirrend. Unter "Nachrichten" kannst du Nachrichten von deinen Kontakten lesen und unter "Neuigkeiten" erfährst du wichtige Neuigkeiten über deine Favoriten. Aber zuerst müssen Sie Profile in Ihrer Hotlist speichern, indem Sie auf die nächste Registerkarte klicken.

Obwohl die Website gut aussieht, gibt es keine besonderen Funktionen wie den Abgleich "Heiß oder nicht".

Einige der Seiten funktionierten in unserem Test nicht. Wir konnten zum Beispiel nicht auf die Hilfeseiten oder den Blog zugreifen. Wir erhielten eine Meldung, dass die Seite nicht verfügbar sei.

iLove Kosten und Preise

Kostenlose Services

  • Einfache Suchfunktion
  • Profilerstellung
  • Hochladen von Fotos
  • Versenden von Freundschaftsanfragen
  • Zuzwinkern
  • Mitglied auf Hotliste setzen

Kostenpflichtige Services

  • Sie können so viele Nachrichten senden, wie Sie möchten.
  • Sie können die Mailbox nach Belieben nutzen.
  • Sie können mit Leuten in Echtzeit flirten.
  • Sie können die erweiterten Suchfunktionen nutzen, um das zu finden, was Sie suchen.

Ist iLove teuer oder günstig?

iLove ist preiswerter als andere Unternehmen.

Dauer / Credits / Coins
Kosten
Gesamt
                                                                                                  Flirtpaket
1 Monat
39,99 EUR / Monat
39,99 EUR
3 Monate
29,90 EUR / Monat
89,70 EUR
6 Monate
27,90 EUR / Monat
167,40 EUR

Zahlungsmöglichkeiten

  • PayPal
  • Mit dem Handy

Diskretion der Zahlung

  • Ich kann nicht herausfinden, wie ich die Zahlungsmethode auf iLove angeben kann.

Der Link zu den kostenpflichtigen Optionen befindet sich in einem großen Schild oben links. Wenn Sie etwas tun möchten, für das Sie bezahlen müssen, gelangen Sie auf die Zahlungsseite. Die Preise sind im Vergleich zu anderen Websites gut.

In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen steht, wann Sie Ihre Mitgliedschaft kündigen können. Eine Kündigung ist bis zu einem Tag vor Ablauf des Abrechnungszeitraums möglich. Wenn Sie am Tag des Endes Ihrer Mitgliedschaft kündigen, müssen Sie für einen weiteren Abrechnungszeitraum Mitglied sein.

Frauen können sich kostenlos bei iLove anmelden.

Bei einer normalen Mitgliedschaft können Sie nur mit PayPal bezahlen.

Wenn Sie die sehr teure wöchentliche Mitgliedschaft wählen, zahlen Sie den Betrag mit Ihrem Smartphone. Sie können PayPal nicht für diese Zahlung verwenden.

Besonderheiten

Unsere Bewertung

Anmeldeprozess:4,0 / 5
Kontaktaufnahme:3,0 / 5
Profilinformationen:4,0 / 5
App:2,0 / 5
Praxistest:3,5 / 5

iLove FAQ

Kostenlose Services

Kann ich mit meiner Traumfrau auf iLove chatten?

Wenn Sie die Website nur testen, können Sie niemandem Nachrichten schicken. Wenn Sie sich entscheiden, für eine Mitgliedschaft zu bezahlen, können Sie so viele Nachrichten schreiben, wie Sie wollen. Wenn Sie und die andere Person zur gleichen Zeit online sind, können Sie sofort miteinander sprechen.

Gibt es kostenlose Funktionen bei iLove?

Du kannst dir die Profile anderer Leute ansehen, ihnen zuzwinkern, um zu zeigen, dass du sie magst, sie zu deiner Hotlist mit Leuten, die du magst, hinzufügen und sie bitten, mit ihnen befreundet zu sein.

Fakten

Sind Bilder der anderen Mitglieder sichtbar?

Ja, Sie können die Bilder deutlich sehen. Sie können auch die Profilinformationen durchlesen.

Ich suche eine feste Freundin, bin ich hier richtig?

Bei iLove gibt es viele Menschen, die sich eine feste Beziehung wünschen. Sie müssen den Leuten von Anfang an sagen, was Sie wollen, damit sich später niemand aufregt.

Kann ich unterwegs mit dem Handy flirten?

Es gibt keine App für iLove im Google Store. Die Seite funktioniert auf einem Mobiltelefon nicht gut.

Wie sieht es mit dem Support von iLove aus?

Die Hilfeseite funktionierte während des Tests nicht. Sie finden aber eine E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer im Impressum. Bei der Telefonnummer handelt es sich um eine Hotline-Nummer, die Sie zum Festnetztarif anrufen können.

Bezahlung

Kann ich mit der Paysafecard bezahlen?

Sie können nicht mit einer regulären Mitgliedschaft bei iLove bezahlen. Sie können nur mit PayPal bezahlen. Wenn Sie noch kein Konto haben, ist es am besten, eines zu erstellen. Es wird nicht lange dauern.

Sicherheit

Ist iLove sicher?

Obwohl ILove eine sichere URL verwendet, stufen sowohl Chrome als auch Firefox die Website als nicht vollständig sicher ein. Die Zahlung über PayPal ist davon nicht betroffen, da sie über eine externe und sichere Website abgewickelt wird.

Bekomme ich viele Spammails?

Normalerweise ist es eine gute Idee, eine andere E-Mail-Adresse für eine Dating-Website zu verwenden. Aber bei iLove werden Sie nicht sehr viele Nachrichten erhalten, daher ist das nicht notwendig.

Konto

Gehe ich bei iLove eine längere Verpflichtung ein?

Sie entscheiden, wie lange Sie Mitglied sein wollen. Sie können für eine Woche oder ein Jahr Mitglied sein. Wenn Sie länger Mitglied sind, sind die Preise niedriger. Bitte denken Sie daran, Ihre Mitgliedschaft einen Tag vor Ablauf zu kündigen.

  1. https://www.n-tv.de/ratgeber/Online-Dating-im-Verbraucher-Check-article22209779.html
  2. https://www.teltarif.de/dating-apps-elitepartner-parship-tinder-smartphone/news/79974.html
  3. https://t3n.de/consent?redirecturl=%2Fnews%2Fdas-unmoralische-geschaeft-mit-der-hoffnung-1528452%2F