Gentledom im Test 2023

Gentledom Test

Gentledom in 10 Sekunden

  • Gentledom ist ein Ort, an dem du Leute treffen kannst, die die gleichen Dinge mögen wie du.
  • Hier gibt es etwas mehr Frauen als Männer.
  • Die Nutzung von Gentledom ist kostenlos.
  • Es gibt viele Möglichkeiten, andere Nutzer kennen zu lernen.
  • Wegen der vielen Informationen und der vielen Funktionen kann die Seite verwirrend sein.
  • Man kann nach Nutzern suchen, sie aber auch auf andere Weise finden.
  • Der Leitfaden enthält alle Informationen, die man über BDSM braucht.
  • Man kann sich nicht über Facebook anmelden.
  • Es gibt Testprofile für "Minderjährige", um sicherzustellen, dass die Nutzer die Regeln einhalten.
  • Sie können Gentledom kostenlos nutzen.

Warum du uns vertrauen kannst

  • Wir testen und vergleichen seit über 14 Jahren Online-Dating-Websites. 
  • Wir haben uns mehr als 3.000 Apps und Websites angesehen.
  • Unsere Ergebnisse beruhen auf Fakten, nicht nur auf Meinungen wie bei anderen Vergleichsseiten.
  • Wir überarbeiten unsere Bewertungen monatlich und freuen uns über alle Rückmeldungen, die wir von unseren Lesern erhalten.
  • Unsere Dating-Experten sind oft in den Nachrichten oder in Fernsehsendungen zu sehen.
  • Wir haben auch das Buch "Online Dating für Dummies" geschrieben.

Für wen eigent sich Gentledom und für wen nicht?

  • Dies ist für Leute, die mehr über BDSM lernen und andere treffen wollen, die es auch mögen. 
  • Wenn Sie eine ernsthafte Beziehung wollen, ist dies das Richtige für Sie.
  • Sie können hier auch kostenlose Informationen über BDSM erhalten.
  • Wenn Sie eine romantische Beziehung eingehen wollen,
  • Für Menschen, die ein Smartphone benutzen wollen, um auf dem Laufenden zu bleiben,
  • Wenn Sie eine Website suchen, die übersichtlich ist und nur die notwendigen Informationen enthält

Was wir an Gentledom mögen und nicht mögen

  • Gentledom ist ein kostenloses Portal.
  • Hier finden Sie Ratgeber rund um das Thema BDSM.
  • Der Betreiber achtet auf den niveauvollen Umgangston.
  • Das Angebot ist sehr umfangreich und es gibt eine Menge Details.
  • Es gibt keine App für das Portal.
  • Eine App ist nicht verfügbar.

Kosten

Ist Gentledom teuer oder günstig?

Die Nutzung von Gentledom ist kostenlos. Es gibt keine versteckten Kosten. Sie können auch auf FSK18-Inhalte mit einer Zeitsperre zugreifen, anstatt für die Altersverifikation zu bezahlen.

Die Nutzung von Gentledom ist kostenlos. Es gibt keine Kosten oder Premium-Angebote. Und es gibt keine Werbung, was gut ist. Aber die Leute, die dir auf Gentledom helfen (Moderatoren und technischer Support), arbeiten nicht Tag und Nacht. Es kann also sein, dass sie nicht verfügbar sind, wenn du sie brauchst. Für den FSK18-Bereich, der Geschichten für Erwachsene enthält, müssen Sie eine Zeitsperre anstelle eines kostenpflichtigen AVS (Altersverifikationssystem) verwenden. Dieser Dienst ist nur von 23 Uhr bis 6 Uhr morgens verfügbar.

Wer ist hier angemeldet?

  • Es gibt eine gute Mischung aus Männern und Frauen. 
  • Die meisten Nutzer sind heterosexuell und im Alter zwischen 25 und 55 Jahren.
  • Die Leute können sich im Forum verifizieren, wer sie sind.

Mehr als 8.500 Menschen nutzen das Gentledom-Forum. Im Durchschnitt posten 180 Personen pro Tag. Sie können hier eine Menge Diskussionen finden. Wir haben keine gefälschten Profile oder Personen mit finanziellen Interessen gefunden. Der Betreiber sorgt dafür, dass es keine Werbung gibt. Im Forum gibt es Leute, die überprüfen, ob die Benutzer echt sind. Sie treffen sich persönlich und überprüfen Dinge wie das Alter und das Geschlecht des Benutzers. Wenn der Benutzer höflich ist, erhält er Zugang zu weiteren Bereichen des Forums.

Die Person, die diese Website betreibt, möchte sie "sauber" halten Das bedeutet, dass er nicht möchte, dass Menschen auf der Website illegale Dinge tun, wie zum Beispiel Kinder zum Sex auffordern. Wenn jemand dies tut, wird er von der Website verbannt.

Neumitglieder bei Gentledom im Januar 2023 im Vergleich

Diese Grafik zeigt, wie die Mitgliederzahlen von Gentledom im Vergleich zu anderen Anbietern sind.

Anmeldeprozess bei Gentledom

  • Sie können sich schnell anmelden.
  • Sie brauchen kein Facebook-Login.
  • Sie müssen sich separat für das Forum registrieren.

Sie können sich auf der Website für Gentledom anmelden. Du brauchst nur deine E-Mail-Adresse, dein Alter und deine Postleitzahl. Du kannst auch einen Spitznamen wählen. Wähle aber keinen Namen, der zu sexuell ist, denn er wird gelöscht. Es gibt auch ein Forum, für das du dich separat mit deinem Nickname und deiner E-Mail-Adresse anmelden musst.

Die Community bietet eine Vielzahl von Informationen im Profil, die jederzeit ergänzt werden können. Neben Beziehungsstatus, körperlichen Merkmalen, Lebenssituation und Gewohnheiten (Alkoholkonsum, Tabakkonsum) kann man auch angeben, ob man bereit ist, Bilder auszutauschen. Auf diese Weise können Sie auch Bildergalerien erstellen, die nur für Freunde sichtbar sind. Ein großes Freitextfeld für die Beschreibung der eigenen Person rundet das Angebot ab.

Die Teilnahme an diesem Forum ist ganz einfach. Sie können einige Informationen über sich selbst ausfüllen, wie z.B. Ihren Geburtstag, Ihren Wohnort und Ihre Hobbys. Du kannst auch ein Bild von dir hochladen.

Kontaktaufnahme bei Gentledom

  • Die Suchmöglichkeiten in beiden Portalen sind auf das Wesentliche beschränkt.
  • Die Shoutbox, das Nachrichtensystem und die Gruppen stehen zur Nutzung zur Verfügung (Community).
  • Die Kommunikation findet hauptsächlich im Forum statt.
  • Das Schreiben von Nachrichten ist für alle Mitglieder kostenlos.
  • Die Nutzung der Nachrichtenfunktion kostet kein Geld.

Der erste Schritt bei der Suche nach neuen Freunden ist die Suchfunktion. Sie können Personen nach Geschlecht, Alter, Postleitzahl und nach dem, was sie als Freund suchen, suchen. Sie können auch nach "zuletzt online" oder "neue Mitglieder" sortieren. Allerdings ist die Suche auf 50 Personen gleichzeitig beschränkt.

In Gruppen können Sie Menschen treffen, die die gleichen Dinge mögen wie Sie. Gruppen sind wie ein Forum, in dem man sich über verschiedene Themen austauscht. Es gibt 50 Gruppen, die sich mit verschiedenen BDSM-Themen, aber auch mit Off-Topic-Themen beschäftigen. Du kannst auch regionalen Gruppen aus D/A/CH beitreten. Einige Gruppen sind öffentlich und jeder kann beitreten. Andere Gruppen sind privat und man muss von einem Moderator eingeladen werden, um ihnen beizutreten.

Die Homepage hat eine "Shoutbox" Hier können die Mitglieder Fragen zum Portal beantworten. Außerdem kann man ausgewählte Gesprächspartner auf die Freundesliste setzen und bestimmte Informationen im eigenen Profil sowie Bildergalerien aktivieren.

Wir erlauben es nicht, dass jemand auf dieser Website gemein zu anderen ist. Wenn jemand gemein zu einer anderen Person ist, werden wir ihn von der Nutzung dieser Website ausschließen.

Das Forum ist ein Ort, an dem Menschen miteinander chatten können. Die Leute können im Forum miteinander kommunizieren, indem sie Nachrichten schreiben. Es sind immer über 100 Benutzer online, und jede Minute kommen neue Beiträge hinzu. Insgesamt gibt es fast 500.000 Beiträge zu 15.000 Themen.

Es gibt zwei Chaträume, einen für BDSM-Themen und einen für allgemeine Themen. Du kannst Leute auf ihrem Profil zu deiner Freundesliste hinzufügen, oder du kannst sie blockieren oder sie bei Bedarf melden.

Gentledom Profilinformationen

  • Kein schlechtes Zeug erlaubt
  • Andere können deine Fotos sehen oder nicht, du entscheidest
  • Dein Profil enthält viele Informationen
  • Du kannst dein Profil später ändern
  • Die Profilbilder sind für alle frei einsehbar

Bei unseren Recherchen haben wir überwiegend gute Profile gefunden. Einige Profile hatten keine Bilder, aber das könnte daran liegen, dass die Person ihre Vorlieben nicht mit allen teilen möchte. Wir glauben, dass es nur sehr wenige gefälschte Profile gibt: Wenn Sie ein verdächtiges Profil sehen, können Sie es melden und jemand wird es so schnell wie möglich überprüfen.

Die Gestaltungsmöglichkeiten im Forum ließen weniger Details zu als in der Community, aber die Nutzer konnten sich einen ersten Eindruck über andere Nutzer verschaffen. Auch hier gibt es eine persönliche Verifizierung, die die Nutzer vor unangenehmen Überraschungen schützt. Bildersammler werden allerdings enttäuscht sein: FSK18-Fotos sind nicht erlaubt, weil sie nicht jugendfrei sind.

Besonderheiten

Auf Gentledom gibt es viele Funktionen, die Ihnen helfen, sich besser kennen zu lernen.

Info-Bereich / Blog

Die Website bietet eine Menge Informationen über BDSM. Es gibt Artikel über Geschichte, Medizin, Recht und andere Dinge. Außerdem gibt es Anleitungen und Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene. Man findet auch Erfahrungsberichte und fiktive Geschichten. Und es gibt Interviews mit anderen Menschen, die BDSM mögen.

Kontaktanzeigen

Die Community hat einen Bereich namens "Kontaktanzeigen" Hier kannst du Leute finden, die in deiner Nähe wohnen und nach Doms, Subs oder Paaren suchen. Sie können hier auch Leute für jeden Anlass finden.

Stammtische

Gentledom-Mitglieder veranstalten regelmäßig "Macht-Spiele-Stammtische" in Berlin, Bielefeld, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Mannheim, München, Oberhausen, Stuttgart, Wien sowie den neuen Bundesländern, um sich kennenzulernen und auszutauschen. Die Treffen werden im Forum angekündigt.

BDSM-Test

  • Gefällt Ihnen der Gedanke, Ihrem Partner zu sagen, wenn Sie Schmerzen haben oder sich gedemütigt fühlen?
  • Erregt es Sie, wenn der Schmerz stärker ist als alles andere?
  • Erregt Sie die Vorstellung, Seile/Ketten am Körper Ihres Partners anzubringen und später die Spuren zu sehen?

Der Test ist nur für Anfänger geeignet. Er ist nicht genau. BDSM kann im wirklichen Leben anders sein, als man es sich vorstellt.

Gentledom FAQ

Fakten

Was kostet die Nutzung von Gentledom?

Alle Funktionen dieser Plattform sind kostenlos und können von jedermann genutzt werden. Es gibt keine zusätzlichen Funktionen, die Geld kosten, und es ist auch nicht geplant, in Zukunft welche hinzuzufügen. Diese Plattform enthält auch keine Werbung.

Wie kann ich den FSK18-Bereich nutzen?

Sie können es nur zwischen 23 Uhr und 6 Uhr morgens benutzen, weil wir Ihnen in dieser Zeit kein AVS (Altersverifikationssystem) berechnen müssen.

Wie komme ich den geschlossen Forenbereich?

Sie können zu den geschlossenen Bereichen gehen, indem Sie auf "Apply to join group" klicken. Aber zuerst müssen Sie die richtige Einstellung haben und eine Einführung von jemandem, der bereits in der Gruppe ist. Außerdem müssen Sie seit mehr als einer Woche im Forum aktiv sein.

Was bedeutet „verifizieren“ und was bringt mir das?

Wenn wir jemanden verifizieren, bedeutet das, dass wir uns vergewissern, dass es sich um eine echte Person handelt und dass sie alt genug ist, um unsere Website zu benutzen. So wissen andere Nutzer, dass sie ihrem Gesprächspartner vertrauen können. Außerdem erhalten die Nutzer so Zugang zu Themen im Forum, die nur für Erwachsene bestimmt sind.

Wie kann ich mich verifizieren lassen?

Sie müssen sich mit jemandem treffen, der nachweisen kann, dass Sie alt genug sind, um dies zu tun. Sie treffen sich an einem öffentlichen Ort, zum Beispiel in einem Café. Sie können dafür nicht Skype oder PostIdent benutzen. Sie können aber auch beweisen, dass Sie zu einer Gruppe gehören, die das regelmäßig macht.

Muss ich mein Profil ehrlich ausfüllen?

Es ist wichtig, dass die Angaben, die Sie uns machen, wahrheitsgemäß sind. Aber bei einigen Dingen können Sie uns eine andere Antwort geben, wenn Sie anonym bleiben wollen. Diese Dinge sind: 1.) Ihr Geburtsdatum (Sie können bis zu 12 Monate abweichen), 2.) Ihr Wohnort (Sie können bis zu 30 km entfernt sein), 3.) Ihr Vorname (Sie können einen anderen verwenden), 4.) Ihre Körpergröße (Sie können bis zu 3 cm kleiner oder größer sein) und 5.) Ihr Gewicht (Sie können bis zu 5 kg leichter oder schwerer sein).

Existieren Fake- oder Testprofile?

Die Regeln besagen, dass die Betreiber dieser Website gefälschte Profile erstellen können. Sie tun dies, um junge Menschen zu schützen und um sicherzustellen, dass sich alle an die Regeln halten. Manchmal benutzen sie diese Profile, um zu sehen, ob die Leute in ihren Nachrichten höflich sind. Aber sie werden dir keine Nachrichten schicken oder versuchen, dich persönlich zu treffen.

Was wird im Umgang mit anderen Mitgliedern erwartet?

Gentledom ist eine Gemeinschaft, die gerne einen guten Umgang miteinander pflegt. Wir mögen es nicht, wenn Leute Nachrichten kopieren und einfügen, oder wenn Leute nach Absagen gemein sind. Wir mögen es auch nicht, wenn Leute versuchen, Dinge zu verkaufen. Wenn jemand eines dieser Dinge tut, bekommt er eine Verwarnung. Wenn sie es weiterhin tun, werden sie von der Seite verbannt.

Wie melde ich Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen?

Um einen Verstoß zu melden, klicken Sie auf die Schaltfläche "Melden" auf dem Profil. Wählen Sie dann den Grund für die Meldung aus der Liste aus.

Warum sind keine FSK18-Bilder im Profil erlaubt?

Der Betreiber der Community hat seinen Sitz in Deutschland und muss sich an strenge Jugendschutzrichtlinien halten. Außerdem haben die Nutzer in einer Nutzerumfrage gesagt, dass sie es nicht mögen.

Wurde Gentledom von Stiftung Warentest getestet?

Nein, die Website Gentledom wurde von der Stiftung Warentest noch nicht getestet.

Wie hoch ist das Durchschnittsalter von Gentledom?

Die meisten Menschen sind zwischen 35 und 41 Jahre alt.

Bedienung

Was kostet die Nutzung von Gentledom?

Alle Funktionen auf dieser Website sind kostenlos verfügbar. Sie müssen für keine der Funktionen bezahlen und wir haben auch nicht vor, dies in Zukunft zu ändern. Es gibt auch keine Werbung auf dieser Website.

Wie kann ich den FSK18-Bereich nutzen?

Die Nutzung ist nur in der Zeit zwischen 23 Uhr und 6 Uhr morgens erlaubt, da wir dann kein AVS (Altersverifikationssystem) berechnen müssen.

Wie komme ich den geschlossen Forenbereich?

Sie können die geschlossenen Bereiche (Sub, Dom, Switcher) betreten, indem Sie auf "Apply to join group" klicken. Sie müssen daran interessiert sein und sich im internen Bereich vorstellen. Außerdem musst du seit mehr als einer Woche im Forum gepostet haben.

Was bedeutet „verifizieren“ und was bringt mir das?

Verifizierung bedeutet, dass wir überprüfen, ob die Person real und alt genug ist, um diese Seite zu benutzen. Wenn sie verifiziert sind, bedeutet das, dass andere Nutzer ihnen mehr vertrauen können, und sie können auch Themen nur für Erwachsene sehen.

Wie kann ich mich verifizieren lassen?

Verifizierung bedeutet, dass du dich mit jemandem treffen musst, der prüft, ob du alt genug bist und ob alles echt ist. Es gibt überall in Deutschland Verifizierer und die Treffen finden in der Öffentlichkeit statt, zum Beispiel in einem Café. Eine Verifizierung über Skype oder PostIdent ist nicht möglich. Die Verifizierung kann aber auch über die Teilnahme an einem Stammtisch erfolgen.

Sicherheit

Verkauft Gentledom deine Daten?

Nein, wir werden Ihre Daten nicht verkaufen.

Wurde Gentledom in der Vergangenheit gehackt?

Nein, Gentledom ist noch nie gehackt worden.

Wie genau verfolgt Gentledom deinen Standort?

Gentledom zeichnet nicht auf, wohin Sie gehen.

Werden deine Gentledom Profilbilder und/oder Profilinformationen in den Google-Suchergebnissen angezeigt?

Nein, Ihre Gentledom-Bilder und -Informationen werden nicht in den Google-Suchergebnissen angezeigt.

Wer kann deine Bilder bei Gentledom sehen?

Bitte lesen Sie.

Wird deine Handynummer für die Anmeldung bei Gentledom benötigt?

Sie benötigen keine Handynummer, um sich bei Gentledom anzumelden.