FunFlirt im Test 2023

FunFlirt Test

FunFlirt in 10 Sekunden

  • FunFlirt ist eine Plattform, auf der Singles miteinander flirten können.
  • Nur 35 Prozent der Nutzer auf der Plattform sind weiblich.
  • Sie können auf der Plattform kostenlos Nachrichten lesen.
  • Um Leute zu treffen, müssen Sie Funcredits verwenden, die Sie für jede Aktion bezahlen.
  • Echte Frauen sind auf der Plattform kaum vertreten. Stattdessen werden Moderatoren eingesetzt.
  • Sie können sich nicht über Facebook für die Plattform registrieren.
  • Für die Plattform gibt es eine App.
  • Sie können Ihre Funcredits bei Bedarf aufladen.
  • Sie können FunFlirt kostenlos nutzen.
  • Die Preise beginnen bei 10,00 € / 40 Credits

Warum du uns vertrauen kannst

  • Seit über 14 Jahren testen und vergleichen wir Online-Dating-Seiten.
  • Mehr als 3.000 Apps und Websites haben wir unter die Lupe genommen.
  • Unsere Ergebnisse sind objektiv, fundiert und faktenbasiert, im Gegensatz zu vielen anderen Vergleichsseiten.
  • Wir überarbeiten unsere Testberichte monatlich und bedanken uns für die vielen positiven Leserrückmeldungen.
  • Unsere Dating-Experten sind häufig in der Presse / im Fernsehen zu sehen.
  • Wir sind der Autor des Buches "Online Dating für Dummies".

Für wen eigent sich FunFlirt und für wen nicht?

  • Wenn Sie freundlich zu anderen Nutzern sein wollen
  • Für diejenigen, die sich gerne verabreden
  • Wenn Sie sich mit anderen Nutzern über die App unterhalten wollen
  • Wenn Sie mit jemandem Sex haben wollen
  • Für alle, die einen Freund oder eine Freundin finden wollen
  • Wenn Sie ohne Bezahlung chatten wollen

Was wir an FunFlirt mögen und nicht mögen

  • Profilbilder sind für alle Nutzer kostenlos sichtbar.
  • Die Münzen können nach Bedarf aufgeladen werden.
  • Zu Beginn erhalten Sie 10 Coins kostenlos.
  • Es gibt eine Menge Moderatoren und falsche Benutzer auf der Website.
  • Sie können niemanden kostenlos kontaktieren.
  • Das Design ist veraltet und nicht benutzerfreundlich.

Kosten

Kannst du FunFlirt kostenlos ausprobieren?

  • Ja, du kannst FunFlirt kostenlos nutzen oder zumindest testen
  • Sie können keine kostenlosen Nachrichten versenden
  • Du kannst zumindest die ersten Nachrichten kostenlos lesen

Ist FunFlirt teuer oder günstig?

Wenn wir unsere Preise mit denen anderer Anbieter vergleichen, sind wir im oberen Mittelfeld angesiedelt.

Dauer / Credits / Coins
Kosten
Gesamt
Test
40 Coins
0,25 EUR / Coin
10,00 EUR
Bronze
100 Coins
0,25 EUR / Coin
25,00 EUR
Silber
125 Coins
0,24 EUR / Coin
30,00 EUR
Gold
200 Coins
0,25 EUR / Coin
50,00 EUR
Platin
450 Coins
0,22 EUR / Coin
100,00 EUR
Rubin
900 Coins
0,22 EUR / Coin
200,00 EUR
Diamant
2.250 Coins
0,22 EUR / Coin
500,00 EUR

Kostenlose Services

  • Anmelden und einloggen
  • Mitglieder finden
  • Nachrichten erhalten und lesen

Kostenpflichtige Services

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Nachricht"
  • Geben Sie eine Antwort ein und drücken Sie "Enter"
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Kuss"
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bestätigen" in der Anfrage
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Geschenk"
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" oder "Bestätigen"

Wie viele FunCoins kosten die einzelnen Aktionen?

  • Um jemandem eine Nachricht zu schicken, kostet es 5 FunCoins.
  • Um einen Kuss zu senden, kostet es 3 FunCoins.
  • Der Preis für das Versenden von Geschenken variiert, zum Beispiel kostet ein "Diamant" 300 FunCoins und "Kekse" kosten 10 FunCoins.
  • Ein "Stupser" kostet 3 FunCoins.
  • Eine Freundschaftsanfrage kostet auch 3 FunCoins

Wie Sie sehen können, kann die Verwendung von FunCoins schnell teuer werden. Seien Sie daher vorsichtig, wenn Sie sie verwenden.

Wer ist hier angemeldet?

Mitglieder

200.000 aus Deutschland

Mitgliederaktivität

15.000 tägliche Logins

Geschlechterverteilung

Weiblich - 35 %


Männlich - 65 %


  • Von den 200.000 Nutzern in Deutschland,
  • Viele von ihnen sind gefälscht, was man erst merkt, wenn man versucht, sie zu treffen, und
  • Wir haben während unseres Tests keine echten Frauen getroffen

Bis jetzt haben sich 200.000 Menschen in Deutschland bei FunFlirt angemeldet. Die meisten von ihnen sind Männer - wir glauben, 65 % oder mehr. Es kann schwierig sein, zu erkennen, ob die Frauen auf der Seite echt sind oder ob sie nur da sind, um die Aufmerksamkeit der Leute zu bekommen. Einige Profile können auch von Männern geführt werden. Wenn Sie neu auf der Seite sind, kann es schwierig sein, zu erkennen, wer echt ist und wer nicht, also seien Sie vorsichtig. Wir halten es für unwahrscheinlich, dass Sie auf der Website jemanden finden, der ähnliche Interessen hat wie Sie.

FunFlirt im Detail

  • Die Lektüre dieses Textes wird Sie 16 Minuten kosten.
  • Es enthält viele Tipps, um erfolgreich zu sein.

Anmeldeprozess bei FunFlirt

  • Die Registrierung dauert nur weniger als 5 Minuten.
  • Sie können sich nicht über Facebook anmelden.
  • Es gibt ein Freitextfeld für ausführlichere Informationen.
  • Der erste Kontakt wird kurz nach Abschluss der Registrierung hergestellt.

Nachdem Sie einen Spitznamen gewählt und einige persönliche Daten angegeben haben, werden Sie schnell registriert. Ihre persönlichen Daten werden nicht in Ihrem Profil angezeigt.

Es ist nicht möglich, sich über Facebook für diese Veranstaltung anzumelden. Sie müssen sich per E-Mail anmelden und Ihre Anmeldung dann mit einer zweiten E-Mail bestätigen.

Die einzigen Angaben, die Sie machen können, sind Ihr Aussehen, Ihr Alter, Ihr Sternzeichen und Ihr Herkunftsort. Wenn Sie mehr über sich selbst sagen möchten, können Sie dies im Freitextfeld tun. Das ist vor allem für Männer wichtig, denn Frauen brauchen oft nicht mehr zu schreiben als ein hübsches Bild.

Kontaktaufnahme bei FunFlirt

  • Sie erhalten 10 Münzen, wenn Sie das Spiel beginnen.
  • Nach Tests wurde festgestellt, dass einige Profile Moderatoren sind.
  • Es gibt keine kostenlose Möglichkeit, Mitglieder zu kontaktieren.
  • Für die direkte Kommunikation zwischen den Nutzern steht ein Live-Chat zur Verfügung.
  • Es gibt keine kostenlosen Möglichkeiten, andere Nutzer zu kontaktieren.

FunFlirt mag nach einer Menge Spaß klingen, aber es ist nicht kostenlos. Sie müssen zahlen, wenn Sie mit mehr als einer Person sprechen oder ein längeres Gespräch führen möchten.

Der erste Schritt ist also, FunCoins zu kaufen - wenn Sie das jetzt tun wollen.

FunFlirt Profilinformationen

  • Die animierten Profile auf der Plattform waren perfekt ausgefüllt.
  • Die Profile der Männer waren eher unprofessionell gestaltet.
  • Echte Frauenprofile konnten wir in unserem Test nicht finden.
  • Die Profile sind mäßig detailliert.
  • Das Profil kann später bei Bedarf geändert werden.
  • Profilbilder sind für alle Nutzer kostenlos sichtbar.

Die Profilqualität von FunFlirt ist nicht gut. Es gibt viele Möglichkeiten, ein ansprechendes Profil zu erstellen, aber sie werden selten genutzt. Auffällig sind jedoch die perfekten Profile, die Animateure verwenden. Hier findet man äußerst sympathische Profiltexte, schöne Fotos und eine Antwort auf jede Frage. Dies ist bereits ein erster Anhaltspunkt, der es Ihnen ermöglicht, ein echtes Konto von einem gefälschten zu unterscheiden. Auffällig ist auch, dass diese Fake-Profile fast rund um die Uhr online sind. Die Besitzer scheinen keinen Schlaf zu brauchen oder sie wechseln sich beim Betreiben des Profils ab.

FunFlirt App

  • Die App hat ein modernes Design.
  • Sie ist für IOS- und Android-Geräte verfügbar.
  • Sie ist viel übersichtlicher als die Website.
  • FunCoins werden für fast jede Funktion benötigt.
  • Es konkurriert nicht mit speziellen mobilen Dating-Apps

Die App FunFlirt ist eine modernere Art, sich online zu verabreden. Sie macht mehr Spaß als das Online-Portal, das wegen einer schlechten Auflösung auf Retina-Displays und einem verwirrenden Layout einige negative Rückmeldungen erhalten hat.

Die App ist einfacher zu bedienen, auch wenn sie nicht so beliebt ist wie andere Singlebörsen.

Besonderheiten

Wir haben keine guten Funktionen auf FunFlirt gefunden. Aber es gab eine Menge Profile, die gefälscht zu sein schienen.

Wie kann ich mein FunFlirt Account kündigen und mein Abonnement beenden?

Die Deinstallation der App bedeutet nicht, dass Sie nicht mehr abonniert sind.

Wie kannst du dein Abonnement beenden?

  • Sie können Ihr Abonnement per E-Mail kündigen.
  • Sie können Ihr Abonnement per Fax kündigen.
  • Sie können Ihr Abonnement per Post kündigen.

Wird dein Abonnement automatisch verlängert?

  • Nein, nach Ablauf Ihres Abonnements werden Ihnen keine weiteren Kosten berechnet.

Gibt es eine Geld-Zurück-Garantie und kriegst du den vollständigen Betrag erstattet?

  • Für die Inanspruchnahme des Dienstes gibt es eine Teilerstattung, die davon abhängt, wie lange er genutzt wird und welche Dienste in Anspruch genommen werden.

Wie viel Zeit hast du, um FunFlirt Käufe rückgängig zu machen?

  • Sie haben 14 Tage Zeit, um eine Rückerstattung für Ihren FunFlirt-Kauf zu erhalten.

Du bekommst die nicht verwendeten Coins zurückerstattet

Verfallen gekaufte Coins und Credits?

  • Ihre Münzen oder Guthaben werden nicht verfallen.

FunFlirt FAQ

Kostenlose Services

Welche Funktionen sind bei Funflirt kostenlos?

Du kannst dich bei Funflirt kostenlos registrieren und anmelden. Du kannst auch kostenlos nach Mitgliedern suchen und Nachrichten lesen.

Fakten

Wie funktioniert Funflirt?

Sie brauchen kein Abonnement, um Funflirt zu nutzen. Sie können für das, was Sie verwenden, mit seiner eigenen Währung, FunCoins, bezahlen.

Wie funktioniert die Anmeldung bei Funflirt?

Die Anmeldung ist schnell erledigt, nachdem Sie einen passenden Nickname sowie einige persönliche Daten angegeben haben. Die persönlichen Daten werden nicht im Profil erscheinen.

Was ist die Moderatoren-Funktion bei Funflirt?

Viele Dating-Websites haben so genannte "Moderatoren" Dabei handelt es sich in der Regel um Profile von sehr attraktiven Frauen, die von der Website erstellt werden. Sie werden den männlichen Mitgliedern entweder als Kontakt vorgeschlagen oder sie schreiben sie im Chat an. Das mag zunächst nach Fake-Profilen klingen, ist aber legal, denn FunFlirt weist in seinen AGBs sogar darauf hin. Bei Moderatoren hingegen sind keine echten Treffen nötig. Sie sind hauptsächlich dazu da, um Geld von Ihnen zu bekommen. (Portalbetreiber bezeichnen dies oft euphemistisch als "Steigerung der Aktivität auf der Seite").

Wurde FunFlirt von Stiftung Warentest getestet?

Nein, FunFlirt wurde von der Stiftung Warentest noch nicht getestet.

Wie hoch ist das Durchschnittsalter von FunFlirt?

Das Durchschnittsalter liegt zwischen 35 und 42 Jahren.

Bedienung

Wie lange kann man bei Funflirt Chatten?

Wenn du mit mehr als einer Person sprechen oder eine längere Unterhaltung auf Funflirt führen möchtest, musst du für FunCoins bezahlen. Eine einzelne Nachricht kostet einen Euro und ist auf 320 Zeichen begrenzt, was 2 SMS entspricht.

Der erste Schritt ist der Kauf von FunCoins.

Wie ist die App von Funflirt aufgebaut?

Die FunFlirt-App kann kostenlos heruntergeladen und genutzt werden. Sie hat ein modernes Design und ist einfach zu bedienen. Die App ist besser organisiert als die Website. Allerdings müssen Sie für die meisten Funktionen in der App mit FunCoins bezahlen.

Kosten

Welche Funktionen sind bei Funflirt kostenpflichtig?

Bei Funflirt müssen Sie für einige Dinge bezahlen. Dazu gehören das Senden von Nachrichten und Küssen, das Beantworten von Nachrichten, das Senden und Annehmen von Freundschaftsanfragen, das Senden von Geschenken und das Senden oder Bestätigen von Freundschaftsanfragen.

Wie ist das Preis-Leistungsverhältnis bei Funflirt?

Im Vergleich zu anderen Dating-Websites ist FunFlirt teurer als die meisten anderen.

Wie funktioniert das FunCoins System bei Funflirt?

Einige Aktionen, die Sie in diesem System durchführen können, kosten Geld. Sie müssen mit FunCoins bezahlen, die die eigene Währung des Systems sind. Sie können FunCoins mit verschiedenen Zahlungsmitteln kaufen.

Wie viele FunCoins kosten die einzelnen Aktionen?

Bevor du die FunCoins einsetzt, solltest du dir überlegen, wann du sie einsetzen willst. Dies hängt von der Anzahl der Aktionen und anderen Dingen ab.

Das Münzpaket mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis liegt bei 0,22€/Coin.

  • Das Versenden einer Nachricht kostet Sie 5 FunCoins, was 1,10 Euro entspricht.
  • Ein Kuss kostet Sie 3 FunCoins, also 0,66 Euro.
  • Geschenke variieren im Preis, zum Beispiel kostet ein "Diamant" 300 FunCoins, oder 66 Euro.
  • "Kekse" kosten 10 FunCoins oder 2,20 Euro.
  • "Stupser": 3 FunCoins (0,66€)
  • Freundschaftsanfrage: 3 FunCoins (0,66€)

Bezahlung

Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich bei Funflirt?

Sie können bei Funflirt per Banküberweisung, PayPal, Click & Buy, Paysafecard, Sofortüberweisung bezahlen.

Sicherheit

Verkauft FunFlirt deine Daten?

Nein, FunFlirt gibt Ihre persönlichen Daten nicht weiter und verkauft sie auch nicht an Dritte.

Wurde FunFlirt in der Vergangenheit gehackt?

Nein, die Sicherheit von FunFlirt wurde noch nie verletzt.

Wie genau verfolgt FunFlirt deinen Standort?

FunFlirt verwendet keine Technologie, um zu verfolgen, wo sich seine Nutzer aufhalten.

Werden deine FunFlirt Profilbilder und/oder Profilinformationen in den Google-Suchergebnissen angezeigt?

Ihre FunFlirt-Bilder und -Informationen werden bei der Google-Suche nicht angezeigt.

Wer kann deine Bilder bei FunFlirt sehen?

Alle Mitglieder von FunFlirt.

Wird deine Handynummer für die Anmeldung bei FunFlirt benötigt?

Nein, du brauchst keine Handynummer, um dich bei FunFlirt anzumelden.

Kannst du deine Daten bei FunFlirt löschen?

Du kannst deine Daten bei FunFlirt jederzeit löschen.

Finale Ergebnistabelle

Anmeldeprozess:
2,0 / 5
Kontaktaufnahme:
2,5 / 5
Profilinformationen:
3,0 / 5
App:
2,0 / 5
Praxistest:
3,0 / 5