Blackflirt im Test Januar 2023

Blackflirt Test

Blackflirt in 10 Sekunden

  • Blackflirt ist eine Website, auf der sich Goths und Leute, die Metal-Musik mögen, treffen können.
  • Bisher haben sich nur ein paar Frauen angemeldet.
  • Man kann sich nicht über Facebook anmelden.
  • Es gibt aber eine App für Smartphones.
  • Die Website ist oft nicht zugänglich, da das System ständig aktualisiert wird.
  • Die Nutzung von Blackflirt kostet nichts.
  • Viele der Nutzer sind auf der Suche nach einem Partner oder Freund, nicht nur nach einem Online-Gesprächspartner.
  • Der Veranstalter plant Events, bei denen sich die Nutzer persönlich treffen können.
  • Sie müssen nicht für die Nutzung von Blackflirt bezahlen.

Warum du uns vertrauen kannst

  • Wir testen und vergleichen Online-Dating-Seiten seit über 14 Jahren.
  • Mehr als 3.000 Apps und Websites haben wir unter die Lupe genommen.
  • Unsere Ergebnisse sind objektiv, fundiert und faktenbasiert, im Gegensatz zu vielen anderen Vergleichsseiten.
  • Wir überarbeiten unsere Testberichte monatlich und bedanken uns für die vielen positiven Leserrückmeldungen.
  • Unsere Dating-Experten sind häufig in der Presse / im Fernsehen zu sehen.
  • Wir sind der Autor des Buches "Online Dating für Dummies"

Für wen eigent sich Blackflirt und für wen nicht?

  • Wenn du gerne Metal-Musik hörst und andere Leute treffen willst, die das auch mögen
  • Für diejenigen, die auf der Suche nach einer romantischen Beziehung oder Freundschaft sind
  • Wenn Sie an Veranstaltungen im Zusammenhang mit Metal-Musik teilnehmen möchten
  • Für diejenigen, die schnellen Sex suchen: Tinder
  • Wenn Sie in einer ländlichen Gegend leben und Singles in der Nähe treffen möchten: Farmers Only
  • Für diejenigen, die ein modernes Design schätzen: Bumble

Was wir an Blackflirt mögen und nicht mögen

  • Sie können das Portal nutzen, ohne dafür bezahlen zu müssen.
  • Das Portal zeigt Ihnen, welche Nutzer gerade online sind.
  • Es gibt auch eine App zum Herunterladen.
  • Das Design der Website ist veraltet.
  • Die Website ist aufgrund von Systemaktualisierungen nicht immer verfügbar.
  • Es gibt keine Chat-Funktion auf der Website.

Kosten

Ist Blackflirt teuer oder günstig?

Die Nutzung von Blackflirt ist im Vergleich zu anderen Anbietern kostenlos.

Blackflirt befindet sich derzeit im Aufbau. Das bedeutet, dass die Seite nicht immer verfügbar ist. Trotzdem sind immer mehrere hundert Mitglieder auf der Seite. Nun stellt sich natürlich die Frage, was Flirten und Kontaktaufnahme für den Gothic-Freund wirklich kostet.

Im Moment kostet die Nutzung von Blackflirt nichts. Es gibt keine Funktionen, die extra Geld kosten. Aber einige alte Bewertungen sagen, dass es Premium-Funktionen gibt, und das steht auch in den FAQs. Im Moment kann sich also jeder anmelden und kostenlos mit anderen Menschen sprechen.

Es gibt wenig Werbung auf Blackflirt. Die einzige Werbung befindet sich auf dem Homepage-Banner. Das passt zur schwarzen Kultur, denn die Werbung stört die User nicht. Ob und wann es wieder eine Premiumfunktion bei Blackflirt geben wird, ist nicht bekannt.

Wer ist hier angemeldet?

Mitglieder

155.000 aus Deutschland

Mitgliederaktivität

15.000 monatlich neue Mitglieder

Geschlechterverteilung

Weiblich - 33 %

Männlich - 64 %

  • 155.000 Menschen traten bei
  • Wir konzentrieren uns darauf, freundlich zu sein und uns gegenseitig zu helfen
  • Unsere Nutzer sind in der Regel an der schwarzen oder Gothic-Szene interessiert

Blackflirt ist eine Seite, auf der Menschen Freunde finden, die ähnliche Interessen haben. Es ist nicht nur eine Dating-Website. Sie werden vielleicht zunächst enttäuscht sein, wenn Sie die Seite nur als Dating-Seite nutzen wollen, weil mehr Männer als Frauen registriert sind. Aber es sind immer noch sehr viele Menschen auf der Seite registriert (über 150.000). Und obwohl die Seite hauptsächlich von Männern genutzt wird, ist es immer noch möglich, Freunde (beiderlei Geschlechts) auf der Seite zu finden.

Blackflirt im Detail

  • Die Lektüre dieses Textes wird Sie 16 Minuten kosten.
  • Es enthält viele Tipps, um erfolgreich zu sein.

Anmeldeprozess bei Blackflirt

  • Sie müssen sich schnell anmelden.
  • Es werden nur ein paar Fragen gestellt.
  • Sie müssen Ihre Postleitzahl und Ihren Wohnort angeben.
  • Ihr vollständiger Name wird abgefragt.

Um auf Blackflirt nach einem Partner zu suchen, müssen Sie sich zunächst anmelden. Dazu gehst du auf die Homepage und klickst auf den Button "Registrieren" Wenn du dich mit einem Handy oder Tablet anmelden möchtest, klicke auf "Menü" und gib dann deine Benutzerdaten ein. Der obere Teil ist für Personen, die bereits eingeloggt sind. Scrollen Sie ein wenig nach unten, um den Abschnitt "Konto erstellen" zu finden

Wählen Sie zunächst einen Benutzernamen. Geben Sie dann Ihre E-Mail-Adresse und das gewünschte Passwort ein. Wählen Sie dann das Geschlecht aus und akzeptieren Sie die AGBs. Als Nächstes siehst du einen Hinweis, dass eine E-Mail von Blackflirt mit einem Aktivierungslink in deinem E-Mail-Postfach liegt. Es kann ein paar Minuten dauern, bis dieser tatsächlich eintrifft. Im Test landete die E-Mail im regulären Postfach - es kann aber auch passieren, dass diese im Spam-Ordner liegt. Wenn also keine Mail ankommt, sollte man auch diese Möglichkeit in Betracht ziehen. Mit einem Klick auf den Link wird das Konto aktiviert. Nun müssen Sie sich mit den soeben gewählten Zugangsdaten einloggen.

Auf der nächsten Seite müssen Sie einige persönliche Daten eingeben. Dazu gehören Ihr vollständiger Name, Ihre Adresse und Ihr Beziehungsstatus. Sie können auch weitere Informationen in den Freitextbereich eingeben.

Kontaktaufnahme bei Blackflirt

  • Sie können in das Gästebuch schreiben
  • Die Suchfunktion ist nicht gut genug
  • Man kann nicht nach Umkreis suchen
  • Es gibt keine Chatfunktion
  • Das Schreiben von Nachrichten ist kostenlos

Wenn du bei Blackflirt andere Leute finden willst, die auf die schwarze Szene stehen, gehe auf den Reiter "Community" und klicke dann auf "User suchen" Dort kannst du das Geschlecht auswählen (vorerst nur männlich oder weiblich) und dann die Postleitzahl und den Ort eingeben. In der Regel ist es besser, auch einen Umkreis einzugeben, vor allem, wenn Sie in einer großen Stadt wohnen, da die Postleitzahl die Ergebnisse sonst zu sehr einschränkt. Wenn Sie nach einem bestimmten Benutzer suchen, gibt es auch dafür ein Feld. In der Anzeige kannst du wählen, ob du nur Singles oder nur Profile mit einem Bild sehen möchtest.Die Singles, die gerade online sind, finden Sie nicht auf diese Weise, sondern auf der rechten Seite. Klicken Sie einfach auf die Anzahl der Singles. Blackflirt listet nun alle Singles auf, mit denen Sie sofort Kontakt aufnehmen können.

Nachdem Sie auf "Senden" geklickt haben, erscheinen die Bilder oder Platzhalter der Mitglieder. Leider haben viele Nutzer noch kein Bild hochgeladen. Die Suchfunktion von Blackflirt zeigt dir nur Ergebnisse an, die genau deiner Eingabe entsprechen. Wenn du also nach Singles in München suchst, zeigt dir Blackflirt nur Singles aus dieser Stadt. Das ist in manchen Fällen schade, weil es die Suche nach passenden Mitgliedern erschwert. Die Auswahl nach Ort und Geschlecht ist nicht sehr umfangreich. Blackflirt verspricht aber, dass eine genauere Auswahl bald möglich sein wird.

Am Anfang sehen Sie Bilder von Mitgliedern. Wenn Sie auf ein Bild klicken, wird das Profil geöffnet. Sie können dann eine Nachricht an diesen Benutzer senden. Die Nachricht kann mit verschiedenen Schrift- und Hintergrundfarben formatiert werden.

Wenn Sie keine Nachricht schreiben möchten, können Sie auch eine Nachricht in das Gästebuch schreiben.

Der Kontakt ist kostenlos. Sie können nicht live mit den Singles chatten, die gerade online sind, aber Sie können Nachrichten hin und her schicken. Dies ist sehr ähnlich wie ein Chat.

Blackflirt Profilinformationen

  • Die Funktion zur Profilerstellung ist auf der Website nur schwer zu finden.
  • Die Nutzer müssen die Bilder separat von der Erstellung ihres Profils hochladen.
  • Die Website fragt nicht nur nach dem Beziehungsstatus, sondern auch nach der Qualität der Beziehung.
  • Die erhobenen persönlichen Daten beschränken sich auf das äußere Erscheinungsbild der Nutzer.
  • Die Profile sind mäßig detailliert und können bei Bedarf später geändert werden.
  • Alle Nutzer können die Profilbilder anderer Nutzer sehen, ohne eine Gebühr zahlen zu müssen.

Du hast bereits einige Fragen bei der Registrierung bei Blackflirt beantwortet. Dein Profil ist nicht sehr lang, und jeder sollte es ausfüllen. Wenn du sehen willst, was du bisher geschrieben hast, klicke auf deinen Profilnamen oder "Profil ansehen" Wenn du etwas ändern willst, was du geschrieben hast, ist es ein bisschen kompliziert. Gehen Sie auf die Registerkarte "MyBF". Dort sehen Sie einen Unterpunkt namens "Profil ändern" Nun erscheint Ihr Profil mit den verschiedenen Feldern, die Sie ändern können. Sie können Ihren Profilnamen oder Ihre E-Mail-Adresse nicht ändern.

In der allgemeinen Beschreibung haben Sie die meisten Punkte bereits ausgefüllt. Nur der Szenentyp kann noch eingegeben werden. Dazu wählen Sie den entsprechenden Eintrag aus einer vordefinierten Liste aus. Weitere Angaben sind Herkunft, Beziehung und Person. Die Beziehungsdaten sind etwas kurz geraten. Zusätzlich zu Ihrem aktuellen Beziehungsstatus geben Sie an, wie Sie Ihren Status im Moment empfinden. Sie können u.a. wählen zwischen:

  • Glücklic
  • Auf der Suche
  • Promiskuitiv
  • Überglücklich
  • Unglücklich

In diesem Bereich kannst du deine Vorlieben beschreiben. Blackflirt interessiert sich nur für Ihr äußeres Erscheinungsbild. Die Angaben, die Sie machen, sind immer freiwillig. Zu den Merkmalen, die Sie ausfüllen können, gehören:

  • Beruf
  • Größe
  • Gewicht
  • Haarlänge
  • Brille
  • Augenfarbe

Der vierte Bereich auf Blackflirt ist für deine Beschreibung. Hier erzählst du den Leuten etwas über dich. Es ist ein wenig verwirrend, dass du hier kein Bild hochladen kannst.

Wenn Sie ein Bild hochladen möchten, klicken Sie auf "Profilbild ändern". Vergewissern Sie sich, dass das Bild den Regeln entspricht. Wenn es nicht den Regeln entspricht, wird es abgelehnt. Sie können auch weitere Bilder hochladen, indem Sie zur Galerie gehen. Achten Sie aber darauf, dass auch diese den Regeln entsprechen, sonst werden sie gelöscht.

Blackflirt App

  • Hierfür gibt es keine App.
  • Das Design ist responsive, d. h. es passt sich an die Bildschirmgröße des Geräts an, auf dem es angezeigt wird.
  • Es sind nur geringfügige Änderungen am Design erforderlich.
  • Alle Funktionen sind verfügbar und funktionieren wie vorgesehen.

Blackflirt hat keine App, die du auf dein Smartphone herunterladen kannst. Wenn Sie die Blackflirt-Website auf Ihrem Handy aufrufen, sieht sie jedoch anders aus als auf einem Computer. Das liegt daran, dass sich die Website automatisch an die Größe des Bildschirms anpasst, auf dem sie angezeigt wird. Egal, ob Sie Blackflirt auf einem großen Computerbildschirm oder einem kleinen Handybildschirm betrachten, alle Features und Funktionen stehen Ihnen in einem benutzerfreundlichen Format zur Verfügung.

Besonderheiten

Events

Die Veranstaltungsfunktion von Blackflirt ist nicht auf dem neuesten Stand und es ist nicht klar, wie ein Benutzer seine eigenen Veranstaltungen hinzufügen kann.

Blackflirt FAQ

Fakten

Was bietet mir Blackflirt?

Black-flirt.de richtet sich in erster Linie an Gothic-Freunde und Liebhaber von Metal Music. Du kannst E-Mails schreiben und Usern einen Gästebucheintrag hinterlassen.

Wie sieht es bei Black-flirt mit dem Support aus?

Du kannst eine E-Mail schreiben. Darüber hinaus findest du einige FAQs.

Ich bin viel unterwegs? Kann ich Blackflirt auch auf dem Handy benutzen?

Das ist kein Problem, denn die Seite verändert die Darstellung auf dem Handy. So kannst du surfen, ohne ständig zur Seite scrollen zu müssen.

Ich möchte mich auf Blackflirt über die Schwarze Szene informieren, geht das?

Informationen findest du nur wenig. Selbstverständlich geben dir die anderen Mitglieder gerne Auskunft.

Finde ich auf Blackflirt Informationen über aktuelle Veranstaltungen?

Grundsätzlich ja, aber die Seite ist momentan im Umbau, sodass diese nicht auf den neuesten Stand sind.  

Wurde Blackflirt von Stiftung Warentest getestet?

Nein, Blackflirt wurde von der Stiftung Warentest bisher noch nicht getestet.

Wie hoch ist das Durchschnittsalter von Blackflirt?

Das Durchschnittsalter ist 31-38 Jahre.

Bedienung

Kann ich erotische Bilder bei Blackflirt hochladen

Du kannst ein Profilbild und mehrere Galeriebilder hochladen. Auf den entsprechenden Seiten findest du die jeweiligen Richtlinien für Bilder. Grundsätzlich gilt, dass pornografische und verbotene Inhalte nicht erlaubt sind.

Was geschieht, wenn ich ein Bild auf Blackflirt hochlade, das nicht erlaubt ist?

Dann wird das Bild gelöscht. Beim Profil erscheint dann nur ein Platzhalter.

Ist auf Blackflirt viel Werbung zu finden?

Auf der Startseite befindet sich ein Werbebanner. Ansonsten hält sich die Seite damit zurück.

Bezahlung

Kann ich auf Blackflirt mit Kreditkarte bezahlen?

Eine Bezahlung ist aktuell nicht notwendig, da sämtliche Funktionen von Blackflirt kostenlos sind.

Sicherheit

Ist der Webauftritt von Blackflirt sicher?

Ja. Die gängigen Browser stufen die Seiten als sicher ein.

Verkauft Blackflirt deine Daten?

Nein, Blackflirt verkauft deine Daten nicht.

Wurde Blackflirt in der Vergangenheit gehackt?

Nein, Blackflirt wurde noch nie gehackt.

Wie genau verfolgt Blackflirt deinen Standort?

Blackflirt nutzt keine Standortverfolgung.

Werden deine Blackflirt Profilbilder und/oder Profilinformationen in den Google-Suchergebnissen angezeigt?

Nein, deine Blackflirt Bilder und Informationen werden nicht in den Google-Suchergebnissen angezeigt.

Wer kann deine Bilder bei Blackflirt sehen?

Alle Blackflirt Mitglieder.

Wird deine Handynummer für die Anmeldung bei Blackflirt benötigt?

Nein, keine Handynummer wird für die Anmeldung bei Blackflirt benötigt.

Kannst du deine Daten bei Blackflirt löschen?

Ja, du kannst deine Daten bei Blackflirt löschen.

Finale Ergebnistabelle

Anmeldeprozess:
4,0 / 5
Kontaktaufnahme:
3,0 / 5
Profilinformationen:
3,5 / 5
App:
4,0 / 5
Praxistest:
4,0 / 5