Neu.de Test – Welche Erfahrungen machen Singles mit dieser Singlebörse?

neu.de logo
Inhaltsverzeichnis: Die wichtigsten Fakten:

Neu.de ansehen

Eine weitere Singlebörse ist im deutschen Bereich neu.de. Diese gehört, wie auch Lovescout24, zur MeeticGroup, sodass mit deren Zusammenschluss die Datenbank an Singles um ein Vielfaches erweitert wurde. Für Sie hat das nur den Effekt, dass Sie noch mehr Auswahlmöglichkeiten besitzen, um den passenden Partner zu finden. Durch die Zusammenlegung wurde eine positive neu.de Erfahrung also nochmal um einiges wahrscheinlicher.

neu.de

Nach den Angaben der Plattform hat man nun Zugriff auf über 28 Millionen Singles, verteilt in ganz Europa. Kaum ein anderer Anbieter hat so viele Singles in einer Datenbank und ist zudem noch so preiswert, doch dazu später mehr in unserem neu.de Test.

Diese Partnervermittlung hat sehr aktivte Mitglieder – ca. 700.000 wöchentlich, wobei insgesamt 5 Millionen Profile registriert sind. Diese werden auch mehr oder weniger genutzt, da Karteileichen oder Fake-Profile rigoros gelöscht werden.

Über die Absichten der Mitglieder herrscht nach unserer neu.de Erfahrung ein breiter Konsens. Fast jedes Mitglied dort ist auf langfristige Beziehungen aus. Des Weiteren ist die Technologie der Partnerfindung von dieser Partnervermittlung auch etwas weiterentwickelt worden, wofür die Hersteller auch mehrfach nach einem neu.de Test ausgezeichnet wurden.

Neu.de ansehen

Zielgruppe

Prinzipiell ist die Mehrheit hier männlich (57%), wobei immer hin noch 43% Frauen auf der Plattform angemeldet sind. Es gibt auch sehr wenige Fake-Profile, sodass man sich wirklich auf die Angaben verlassen kann. Jedes Profil wird manuell geprüft.

Wie bereits erwähnt sind die meisten Singles hier auf der Suche nach etwas Festem. Das wird sicherlich auch mit erhöhter Wahrscheinlichkeit klappen, weil man keine spezielle Gruppe dort hat. Bei unserem neu.de Test zeigte sich: Jeder Berufsstand und jede Altersgruppe von 18 bis 55 ist hier vertreten.

Das mindert aber auf keinen Fall die Stimmung dort und lässt es zu Ungepflogenheiten kommen; ganz im Gegenteil, die Stimmung hier ist durchaus sehr freundlich und man kann von einer gehobenen Umgangsform sprechen.

Die Zeit der Online-Dating-Portale ist noch lange nicht vorbei, wie man bei diesem Anbieter sieht: täglich verzeichnet die Seite immer mehr und mehr Registrierungen und Neuanmeldungen. Die Chance hier den Partner zu finden, ist wirklich außerordentlich hoch.

Was auch sehr positiv auffiel, war, dass man hier doch auch ältere Mitglieder hat, anders als bei Zoosk, wobei dies nicht bedeutet, dass es hier keine jungen Mitglieder gibt. Wie gesagt, eine sehr breite Masse an Leuten ist hier vertreten.

Neu.de ansehen

Anmeldeprozess

Da neu.de schließlich in einer gewissen Verbindung mit Lovescout24 steht, könnte man meinen, dass der Anmeldeprozess ähnlich lange dauert. Dem ist aber nicht so. Füllt man alles konform aus und gibt einige Informationen über sich an, dann dauert dies durchschnittlich zwischen 10-15 Minuten, sodass man schnell kostenlos losflirten und seine ersten neu.de Erfahrungen sammeln kann.

Der Vorteil einer Registrierung hier ist, dass man persönliche Angaben, die vorgegeben sind, ganz einfach auswählen kann. Die Kategorien sind sehr übersichtlich gehalten, sodass man seine Charaktereigenschaften und Hobbys sehr schnell finden sollte.

Man hat des Weiteren die Möglichkeit bis zu 5 Profilfotos hochzuladen und zudem noch 20 weitere Fotos. Die Bilder kann man dann mit einem internen Fotobearbeitungsprogramm abermals bearbeiten und etwas aufhübschen.

neu.de erfahrung

Achten Sie aber darauf, dass die Bilder letztlich noch natürlich aussehen und Sie es nicht übertreiben. Wirken Sie authentisch und sympathisch – das ist die beste Kombination, um ständig neue Flirtanfragen zu erhalten und viele schöne neu.de Erfahrungen zu machen.

Ähnlich wie bei Lovescout24 kann man, nachdem man sein Alter, seine Stadt und seine Suche eingegeben hat, die sich in vier Aspekten widerspiegelt: Mann sucht Mann, Mann sucht Frau und andersherum, sich einen Benutzernamen geben und ein Passwort festlegen.

Das Profil bestätigt man dann ordnungsgemäß und wie es üblich ist per Mail. Nun ist das Profil soweit erstellt und man kann dieses so detailliert erstellen, wie man es für angemessen hält. Schließlich gibt es Textfelder, die ohne Vorgaben beschrieben werden können. Angaben, wie Geschlecht, Alter, Größe, Haarfarbe und so weiter müssen aber gemacht werden.

Was sehr schön ist, ist, dass der Anbieter mit der Seite partner.de kooperiert, die einen sehr ausführlichen Fragebogen bezüglich der Persönlichkeit anbieten. Diesen Fragebogen kann man ausfüllen. Anschließend wird dieser auf der Dating-Seite übernommen und die Suche nach einem Partner wird dahingehend angepasst.

Ein kleiner Tipp von unserer Seite aus: Premium-Mitglieder können einsehen, wer das Profil zuletzt besucht hat. Wenn Sie eine Premium-Mitgliedschaft besitzen, können Sie diese dann auch gleich kontaktieren. Man sollte allerdings darauf achten, dass man das Profil wirklich weitestgehend ausgefüllt hat. Dadurch entstehen einfach mehr Interessen an Ihnen.

Neu.de ansehen

Kontaktaufnahme – sorgt sie für eine tolle neu.de Erfahrung?

Durch den Persönlichkeitstest, den man freiwillig machen kann, wird die Suche nach potenziellen Partnern bereits sehr genau. Allerdings gibt es dazu noch diverse Filtereinstellungen, sodass die Suche noch präziser wird. Hier kann man Einstellungen nach dem Standort, der Beschreibung, dem Beruf, dem Rauchverhalten und noch viel mehr.

Um sich schnell einen Überblick über die verschiedenen Mitglieder zu machen, kann man das Dateroulette nutzen. Dies ist ähnlich wie Tinder. Man entscheidet anhand des Bildes der Person, ob die Person einem gefällt oder eben nicht. Gefallen sich zwei Personen entsteht ein Match.

neu.de glückliches Paar

Möchte man bei neu.de als Basis-Mitglied Kontakt zu einer Person aufnehmen, dann kommt die Zwinker-Funktion in die engere Auswahl. Tatsächlich wird diese auch vermehrt von Basis-Mitgliedern genutzt. Man versendet ein virtuelles Zwinkern, welches die andere Person sehen kann und so Kontakt zu Ihnen aufnehmen kann.

Des Weiteren kann man sogenannte Flirtfragen verschicken und auch dadurch einfach ins Gespräch kommen und direkt prüfen, ob Sie mit den Einstellungen des potenziellen Partners zurechtkommen oder nicht. Sollte dem nicht so sein, gibt es keinen Grund den Kontakt zu intensivieren. Diese Flirtfragen sind auch in der BasisMitgliedschaft enthalten.

Das Senden von Nachrichten ist leider kostenpflichtig, allerdings kann man auch als Basic-Profil teilweise Nachrichten an Premium-Mitglieder senden, sofern diese die Zusatzfunktion Connect gekauft haben. Allerdings kann man dann auch die Einstellungen so justieren, dass man eine Lesebestätigung erhalten kann, sofern man möchte.

Dadurch können Sie herausfinden, ob die Nachricht konsequent ignoriert wird oder noch gar nicht gelesen wurde. Sollten Sie allerdings andauernd aufdringliche Nachrichten erhalten, dann können Sie den Absender ganz einfach blockieren.

Positiv ist auch zu erwähnen, dass es dort einen Live-Chat gibt und auch angezeigt wird, wer zurzeit online ist. Dadurch kann man schnell flirten und muss gar nicht lange warten.

  • Bei unserem neu.de Test wurde die Kontaktaufnahme per Flirt-Fragen bevorzugt
  • Persönliche Nachrichten werden häufiger beantwortet
  • Sie sollten auch einmal einen Monat die Premium-Mitgliedschaft ausprobieren. Es kann sich lohnen.

Neu.de ansehen

Profilinformationen

neu.de erste Verabredung

Vorab ist anzumerken, dass wirklich jedes Profil beiu neu.de manuell von einem bestimmten Team einer Prüfung unterzogen wird und dadurch eigentlich gewährleistet wird, dass es keine Fakes gibt. Leider sah es in Realität etwas anders aus, allerdings erkennt das geschulte Auge, dass es sich um Fakes handelt. Diese kann man dann mit wenigen Klicks melden oder eben gleich blockieren.

Als erstes fällt logischerweise das Profilbild auf, da dieses einfach den größten Platz einnimmt. Die diversen Profilbilder sind für alle Nutzer sichtbar, sodass Premium-Mitglieder hier nicht bevorzugt werden und immer noch das Kennenlernen von neuen Personen im Vordergrund steht.

Anschließend kann man die persönlichen Angaben des Nutzers einsehen, sowie Gemeinsamkeiten. Auch das Freitextfeld ist sicherlich interessant, damit man bereits im Voraus etwas über das Aussehen, die Werte und Hobbys des potenziellen Partners weiß.

Die Profile bei neu.de sind wirklich sehr detailliert ausgefüllt, wodurch die gefilterte Suche abermals genauer ist und mehr Profile umfasst.

App von neu.de

Durch die App der Partnersuche kann man auch unterwegs weiterhin nach der großen Liebe Ausschau halten. Das Herunterladen sowohl für iOS-Geräte, als auch für Android-Nutzer, kostenfrei. Ob Sie allerdings alle Funktionen nutzen können, hängt von Ihrer Mitgliedschaft ab.

Grundlegende Funktionen sind das Chatten, Mailen und das Verschicken von Smileys. Auch das Dateroulette kann man mobil nutzen. Damit man auch immer up-to-date bleibt und nichts in der Partnersuche verpasst, sendet die App Push-Notifications, sobald Sie Nachrichten erhalten, es neue Single-Events gibt oder jemand Ihnen ein Smiley geschickt haben.

Dadurch können Sie direkt mit dem anderen Nutzer in Kontakt treten.

An sich ist die App sehr übersichtlich und man findet sich schnell zurück. Allerdings sollten Sie auch wissen, dass in der App nicht alle Profilinformationen angezeigt werden. Des Weiteren kann die Registrierung per Smartphone komplizierter sein, sodass wir eine Anmeldung an einem Bildschirm empfehlen.

Neu.de ansehen

Die neu.de Erfharung im Bereich Design und Bedienung

Vor allem für Mitglieder, die keine Erfahrungen mit Singlebörsen haben, ist es entscheidend, dass ein hochwertiger Aufbau der Seite geboten wird. Nur auf diese Weise ist es dann entsprechend möglich, sich mit dem Funktionen für das Dating anfreunden zu können, um entsprechend schnell passende Männer oder gute Frauen zu finden. Besonders wichtige Punkte in diesem Fall sind:

  • Eine gute Übersicht
  • Leichte Bedienbarkeit
  • Barrierefreie Nutzung
  • Deutliche Schaltflächen
  • Verständliche Menüführung

Um diese Aspekte zu erfüllen, können bei neu.de zuerst einmal eine klare Oberfläche und ein schlichtes aber nicht billiges Design erwartet werden. Hinzu kommt, dass die Menüführung einfach und klar strukturiert ist und die ganzen Profile einfach verwaltet werden können. Somit ist es nach der Anmeldung jederzeit einfach möglich, Informationen im Profil zu löschen oder mehr Angaben zu machen. Zusätzlich kann noch damit gerechnet werden, dass die Webseite über eine einwandfreie Funktion verfügt, entsprechend kommt es hierbei so gut wie nie zu Ausfällen oder anderen Störungen. Wenn dennoch einmal ein Fehler auftritt, wird dieser schnellstmöglich von den Betreibern behoben.

Die neu.de Erfharung im Bereich Design

Negativ beim Aufbau zu benennen ist, dass die Version der Seite, die kostenlos genutzt werden kann, zahlreiche Werbeeinblendungen zu bieten hat. Diese fallen in den meisten Fällen recht unauffällig aus, können aber auch sehr lästig und störend sein. Erst mit dem Abschluss von einer Premium-Mitgliedschaft bei neu.de werden die entsprechenden Werbeeinblendungen nicht mehr angezeigt.

Kosten und Preise

Wie auch bei den anderen Singlebörsen, die in Deutschland durchweg vertreten sind, werden hier die kostenlosen und kostenpflichtigen Services kurzerhand gegenüber gestellt.\

Dauer / Credits / CoinsKosten pro MonatGesamt
Premium-Mitgliedschaft
1 Monat39,99 € / Monat39,99 €
3 Monate29,99 € / Monat89,97 €
6 Monate29,99 € / Monat149,94 €
12 Monate19,99 € / Monat239,88 €
Premium-Mitgliedschaft XL
1 Monat59,99 € / Monat59,99 €
3 Monate49,99 € / Monat149,97 €
6 Monate44,99 € / Monat269,94 €
12 Monate39,99 € / Monat479,88 €
Premium-Mitgliedschaft XXL
1 Monat59,99 € / Monat59,99 €
3 Monate 49,99 €/ Monat149,97 €
6 Monate44,99 € / Monat269,94 €
12 Monate39,99 € / Monat479,88 €

Neu.de ansehen

Kostenfreie Services

  • Smileys verschicken
  • Flirtfragen versenden
  • Suchfunktion filtern
  • Profil einstellen
  • Anschreiben von Mitgliedern, die die Funktion Connect besitzen

Kostenpflichtige Services

  • Mails senden, lesen und beantworten
  • Chatten per Live-Chat
  • Liste der Personen, die Sie „angelächelt“ haben
  • Besucherliste
  • Jedes Mitglied kann Sie kontaktieren (für eine gute neu.de Erfahrung wichtig)
  • Keine Einschränkungen bei der mobilen Applikation
  • Profil wird gesondert hervorgehoben
  • Individuelle Partnervorschläge basierend auf dem Persönlichkeitstest

Die Kosten befinden sich im mittleren Bereich und weichen nicht von den Kosten von Lovescout24 ab. Allerdings gibt es hier keine Ermäßigungen oder Rabatte für junge Leute. Ferner gibt es hier sogar verschiedene Stufen von Premium-Mitgliedschaften, wobei sich XL und XXL preislich gar nicht unterscheidet. Logischerweise haben Sie mit Premium-XXL eine erhöhte Chance auf das Kennenlernen von Personen, ob der Preis bei neu.de Ihnen das Wert ist, müssen Sie letztlich entscheiden.

Neu.de ansehen

Premium-Mitgliedschaft

  • 1 Monat: 39,99€ pro Monat
  • 3 Monate: 29,99€ pro Monat
  • 6 Monate: 24,99€ pro Monat
  • 12 Monate: 19,99€ pro Monat

Premium-Mitgliedschaft XL

  • 1 Monat: 59,99€ pro Monat
  • 3 Monate: 49,99€ pro Monat
  • 6 Monate: 44,99€ pro Monat
  • 12 Monate: 39,99€ pro Monat

Premium-Mitgliedschaft XXL

  • 1 Monat: 59,99€ pro Monat
  • 3 Monate: 49,99€ pro Monat
  • 6 Monate: 44,99€ pro Monat
  • 12 Monate: 39,99€ pro Monat

Sie können entweder per Kreditkarte, Bankeinzug oder PayPal zahlen, wobei nie der Gesamtpreis auf einmal gezahlt werden muss.

Neu.de ansehen

Welche der Abonnements lohnt sich am meisten für die Zielgruppe?

Zuerst einmal ist zu benennen, dass auf keinen Fall die Premium-Mitgliedschaft XL genutzt werden sollte. Der Grund hierfür ist, dass sich die Kosten bei diesem Abo nicht von der Premium XXL-Variante unterscheiden, dafür bekommen die Singles jedoch weniger Funktionen für das Dating geboten. Entsprechend sollten die User entscheiden, ob für sie die Premium-Variante reicht oder ob sie lieber die XXL-Version nutzen möchten. Grundsätzlich kann davon ausgegangen werden, dass die einfache Premium-Mitgliedschaft ausreicht, um die Singlebörse neu.de möglichst komplett nutzen zu können, wenn sich die User die Arbeit machen und selbst viele Mitglieder anschreiben. Die XXL-Version sollte entsprechend nur dann in Anspruch genommen werden, wenn es einem wichtig ist, besonders viele Partnervorschläge und auch Kontaktanfragen zu bekommen. Entsprechend macht die Partnersuche mit Premium-XXL nicht so viel Arbeit wie mit der Standard-Version.

Besonderheiten beim neu.de Test

Weiterhin sollte natürlich auch noch über die Laufzeit nachgedacht werden, die bei dem Abo abgeschlossen wird. Hierbei ist es durchaus sinnvoll eine Laufzeit zwischen 1 und maximal 6 Monaten zu wählen. In diesem Fall sind die monatlichen Kosten zwar höher, jedoch sind die Mitglieder flexibler. Entsprechend schnell kann das Abonnement gekündigt werden, wenn die Leistungen von neu.de nicht mehr benötigt werden. Auf diese Art ist es mitunter besser möglich Geld zu sparen, anstatt ein längeres Abo mit geringen monatlichen Kosten abzuschließen.

Neu.de ansehen

 Wie gut ist die Sicherheit bei neu.de zu bewerten?

Wer sich bei einer Singlebörse im Internet anmeldet, der erwartet natürlich, dass seine Daten hier entsprechend gut geschützt sind und nicht an andere Personen weitergegeben werden. Ebenso wird ein hochwertiger Schutz vor Hackern erwartet, damit diese nicht auf empfindliche Daten wie Wohnort oder gar die Bankverbindung zugreifen können. Um dies bei dem Anbieter Neu.de zu gewährleisten, gibt es auf der Seite unterschiedliche Sicherheitsvorkehrungen. Hierzu zählen unter anderem Verschlüsselungen auf der Seite, durch die die ganzen Kundendaten nicht einfach so ausgelesen werden können. Hinzu kommen Firewalls, um die User vor Hackerangriffen zu schützen. Weiterhin kann aber auch mit einer umfangreichen AGB gerechnet werden, in der genau festgehalten wird, wie die Mitarbeiter mit den Kundendaten umgehen dürfen.

Ein anderer Punkt bei der Sicherheit auf der Seite ist der Umstand, dass die ganzen neuen Profile erst einmal überprüft werden, bevor diese online gehen. Auf diese Weise können schnell und einfach die ganzen Fake-Anmeldungen aussortiert werden, ohne dass die Kunden davon etwas mitbekommen. Aber auch die User selbst können für ihre Sicherheit sorgen, indem sie verdächtige Profile melden oder auch blockieren können. Das Melden hat den Vorteil, das sich ein professioneller Mitarbeiter mit der Überprüfung von dem jeweiligen Account beschäftigt. Das Blockieren führt hingegen dazu, dass die User von dem jeweiligen Mitglied nicht mehr angeschrieben werden können.

Besonderheiten beim neu.de Test

Vor allem die Single-Events haben uns begeistert. So kann man auch als Single mal nette Reisen mit spannenden Leuten unternehmen und auch eventuell den einen oder anderen Partner finden. Das OfflineDaten ist also noch nicht ganz ausgestorben. Weiterhin sollte bei den Besonderheiten noch der Herzklopfen Blog benannt werden. Hier können sich die User anmelden, um immer wieder Tipps für das Dating zu bekommen oder auch allgemein Fragen klären zu können. Hinzu kommt, dass hier viele Erfolgsgeschichten durchgelesen werden können, die einem mitunter selbst dabei helfen, seine Traumfrau oder seinen Traummann zu finden.

Zudem kann man sein Profil gegen einen kleinen Aufpreis für ein paar Stunden gesondert anzeigen lassen, damit man in dieser Zeit mehr Kontakt- und  Flirtanfragen erhält. Diese Leistung wird als Spotlight bezeichnet und steht nur Singles zur Verfügung, die ein Premium-Profil besitzen. Laut der neu.de Erfahrungen, kann in diesem Fall durchaus erwartet werden, dass mehr Frauen und Männer auf das jeweilige Profil aufmerksam werden.

Wer es noch auffälliger mag, der kann auch einen Booster nutzen. In diesem Fall wird das eigene Profil den anderen Singles in einer präsenteren Position angezeigt. Folglich erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, mit anderen Mitgliedern Kontakt aufbauen zu können. Der Booster kann mit 5 beziehungsweise 10 Starts direkt über neu.de erworben werden.

Fazit zu neu.de

Auf neu.de hat man definitiv die größten Chancen einen passenden Partner zu finden. Die wöchentliche Aktivität ist außerordentlich hoch, was es so bei keiner anderen Plattform gibt. Dieser Anbieter hat nichts mit Casual-Dating zu tun und ist nach mehreren Jahren immer noch außerordentlich beliebt.

Neu.de ansehen

 FAQ

Ist neu.de nur ein Abklatsch von Lovescout24?

Nein, zwar sind die Datenbanken zusammengelegt worden, da diese unter der gleichen Gruppe laufen, allerdings handelt es sich um eine eigenständige Plattform. Die Mitgliedschaft wird im Falle einer Kündigung nicht bei Lovescout24 gekündigt.

Wie kann man kündigen?

Dazu haben Sie verschiedene Möglichkeiten:

  1. Per Telefon
  2. Per Fax
  3. Im Profil selbst
  4. Per Mail
  5. Oder schriftlich

Am schnellsten läuft die Kündigung per Telefon.

Lohnt sich die Mitgliedschaft auch auf dem Land?

Ja, es zwar nutzen mehrere Mitglieder das Dating-Portal in der Stadt, aber immerhin nutzen auch 38% die Internetseite, wobei sich diese auf dem Land befinden. Sie werden hier also nicht mehrere Jahre suchen müssen!

Neu.de ansehen

Andere Websites zum Thema:

  1. https://de.linkedin.com/company/neu-de-gmbh
  2. https://twitter.com/neu_de
  3. https://www.gutefrage.net/frage/ist-www-neu-de-kostenlos
  4. https://itunes.apple.com/de/app/neu-de-kostenlose-dating-app/id444721344?mt=8
  5. https://www.microsoft.com/de-de/store/p/neude/9nblggh5x385

 

Neu.de Test – Welche Erfahrungen machen Singles mit dieser Singlebörse?
4.7 (93.33%) 15 votes