Welche Lovescout24 Erfahrungen machen Mitglieder beim Test der Singlebörse?

lovescout24 logo
Inhaltsverzeichnis: Die wichtigsten Fakten:

Lovescout24 ansehen

Endlich die große Liebe finden und mit dem Partner bis an das Lebensende zusammen sein – das ist eine Wunschvorstellung die viele Leute heutzutage haben. Durch das Internet erhoffen sie sich dann das Daten von potenziellen Partnern, allerdings gibt es inzwischen unglaublich viele Anbieter. Einer dieser Anbieter ist Lovescout24, ehemals Friendscout24.

Die Umbenennung erfolgte, da Friendscout24 letztlich nicht der passende Name für die Plattform war. Schließlich wurden dort keine Freundschaften vermittelt, sondern Beziehungen, Flirts und Dates. Bereits seit 2016 heißt es nicht mehr Friendscout24, sondern Lovescout24.

Lovescout24

Bei diesem Online-Anbieter handelt es sich um einen der größten deutschen Online-Dating Anbieter, der für hohe Qualität der Profile und Mitglieder steht und mit dem Slogan „Singles mit Niveau“ wirbt. Allerdings hat man nicht nur eine extrem hohe Masse an Singles, sondern wirklich diese Qualität der Profile. Schließlich werden 6 Millionen Profile manuell geprüft, sodass Fake Kontaktanzeigen hier keine Chance haben und einer guten Lovescout24 Erfahrung nichts im Weg steht.

Fast jedes Profil ist wirklich ausführlich ausgefüllt worden, wodurch auch eine sehr detaillierte Suche ermöglicht wird. Schließlich weiß man in etwa, wie der Partner sein soll. Dahingehend kann man bestimmte Filter einstellen und sich passende Vorschläge in der Nähe anzeigen lassen.

Was direkt auffällt, ist, dass es wirklich viele echte Frauen auf der Plattform gibt, die etwas Ernstes möchten und in unserem Lovescout24 Test hat sich gezeigt, dass diese auch regelmäßig aktiv sind. Allerdings sollte man sein Account pflegen und Nachrichten persönlich gestalten. Massennachrichten, die an mehrere Frauen gehen und Standardsprüche enthalten, kommen meistens viel schlechter an.

Lovescout24 ansehen

Zielgruppe

Falls du mit dem Gedanken spielst, dich dort anzumelden, ist natürlich interessant, wer sich überhaupt auf dieser Singlebörse herumtreibt. Vorrangig befinden sich hier nur Mitglieder, die auf der Suche nach netten Flirts oder der großen Liebe sind. Wenn Sie nur auf erotische Abwechslung aus sind, dann sollten Sie das Portal Secret nutzen. Dieses steht mit einer Premium-Mitgliedschaft zur Verfügung.

Die Partnersuche und die ganze Lovescout24 Erfahrung ist wirklich sehr vielfältig, sodass für jeden etwas dabei ist. Jede gesellschaftliche Schicht ist bei dieser Singlebörse vertreten ist. Sucht man speziell nach Akademikern, dann ist man hier allerdings falsch. Gerade einmal 10% Akademiker nutzen diese Plattform. Jedoch gibt es andere Plattformen wie z.B. Parship, bei denen mehr Akademiker registriert sind.

Die Nutzer sind relativ jung, was auch von Lovescout24 gewollt wird. So zahlen jüngere Personen teilweise nur die Hälfte der monatlichen Kosten und wagen daher oft ohne große Bedenken den Lovescout24 Test. Das Durchschnittsalter der Männer beträgt in etwa 37,5 Jahre und das der Frauen 34,7 Jahre.

Bei etwa 6 Millionen Mitgliedern in Deutschland gibt es ca. 43% weibliche und 57% männliche Nutzer. Des Weiteren berichtet das Portal von einer wöchentlichen Aktivität von ca. 1.000.000 Mitgliedern. Kaum ein anderes Portal weist solch eine hohe Menge an Aktivität auf.

Die Mitgliederzahlen sind nicht gefälscht, sondern durchweg realistisch, da inaktive Mitglieder sowie Fake-Accounts von einem Moderatorenteam gelöscht werden. Man sollte also regelmäßig aktiv sein.

Lovescout24 ansehen

Hohe Aktivität aller Altersgruppen beim Lovescout24 Test

Die hohe Aktivität, die dort herrscht, wird auch sichtbar, wenn man liest, dass etwa 17.500 Singles pro Minute aktiv auf der Internetseite sind. Schon während des Anmeldeprozesses bekommt man Nachrichten angezeigt von Personen, die sich für einen interessieren.

Sofern man das Profil wirklich vollständig und ausführlich ausgefüllt hat zudem auch noch nette und ansprechende Bilder hochgeladen hat, erhält man noch viel mehr Nachrichten von anderen Usern und die eigene Lovescout24 Erfahrung verbessert sich sofort.

Auch für Homosexuelle ist diese Internetseite eine gute Wahl, da es ca. 200.000 homosexuelle Mitglieder gibt.

Jede Altersgruppe ist hier vertreten und antwortet auch normalerweise innerhalb ein bis zwei Tagen. Auch, wenn kein beidseitiges Interesse entstehen sollte, antworten die meisten Mitglieder höflich und zuvorkommend.

Anmeldeprozess

lovescout24 Händchen halten

Der Anmeldeprozess bei dieser Partnervermittlung ist vergleichsweise simpel. Jeder kann sich hier anmelden, sofern man nicht mehr minderjährig ist und ein qualitativ hochwertiges Profil anlegt. Dies wird von den Moderatoren geprüft und im Zweifelsfall nicht bestätigt. Des Weiteren ist eine Anmeldung kostenlos, solange man kein Premium-Profil auf der Singlebörse haben möchte.

Man sollte das Profil möglichst ausführlich erstellen und zu jedem Aspekt entweder etwas schreiben oder Antworten mithilfe von Fragebögen geben. Dies hat den Vorteil, dass man dadurch mehreren Personen vorgeschlagen wird und die Partnersuche wahrscheinlich erfolgreicher verlaufen wird.

Geht man Schritt-für-Schritt vor und denkt auch wirklich über seine Persönlichkeit nach, sodass man die Antworten, die man gibt, wirklich vertritt, dann dauert die Anmeldung in etwa eine halbe Stunde. Diese sollten Sie aber auf jeden Fall investieren, da Ihr Profil entscheiden wird, ob Sie Leute kennenlernen oder nicht. Natürlich kann das Profil im Nachhinein noch geändert werden.

Die Anmeldung bestätigt man letztlich per E-Mail, wobei es früher einmal eine weitere Identitätsbestätigung per Kopie des Ausweises gab. Dieses Verfahren wurde aber abgeschafft.

Die Registrierung ist grundlegend anders, als die Erstellung des Profils. Bei der Registrierung legen Sie folgende Einstellungen fest:

  • Ihren Nutzernamen für Ihren Lovescout24 Test
  • Gewünschte Sucheinstellungen für Ihre optimale Lovescout24 Erfahrung
  • Standort an dem Sie sich normalerweise aufhalten
  • Geburtsdatum

Die Profilerstellung ist schon weitaus komplexer. Nichtsdestotrotz gibt es nur vier Suchkriterien: Mann sucht Frau, Mann sucht Mann und andersherum. Anschließend muss man einige Fragen zu der eigenen Person beantworten. Dazu gehören unter anderem das Beschreiben des eigenen Aussehens, das Ausfüllen von Multiple-Choice-Fragen und vieles mehr.

Wie bei jedem anderen Dating-Portal im Internet werden Standardfragen bezüglich des Personenstands, des Charakters und des Lebensmottos gestellt. Schade ist nur, dass man lediglich das Lebensmotto und die individuelle Selbstbeschreibung frei ausfüllen kann. Bei den anderen Fragen kann man nur vorgefertigte Antworten auswählen.

Um sein Profil noch individueller zu gestalten, damit man sich einfacher von anderen Personen abhebt, kann man, indem man entweder 20 vordefinierten Fragen antwortet oder selbst Fragen erstellt und diese dann beantwortet.

Lovescout24 ansehen

Kontaktaufnahme

lovescout24 verliebtes Pärchen

Nun wird es langsam ernst. Um ein Date zu haben, muss man auch entsprechend potenzielle Partner kontaktieren. Dank der detaillierten Suche von dem ehemaligen Friendscout24 kann man die Nutzer filtern und sich nur Menschen anzeigen lassen, die auch wirklich zu einem, beispielsweise, vom Lebensmotto zu Ihnen passen.

Als Premium-Mitglied kann man auch dann direkt Nachrichten verschicken, wobei man als Basic-Profil diese dann nur beantworten kann, wenn der Sender der Nachricht eine Premiummitgliedschaft besitzt. Sollten Sie eine Nachricht schreiben, können wir Ihnen nur ans Herz legen, dass Sie diese so persönlich, wie es nur möglich ist, formulieren. Das kommt viel besser an, als vorgefertigte Vorlagen.

Doch man kann sich auch auf etwas völlig Neues einlassen, indem man das Dateroulette benutzt. Dies ist ähnlich wie Tinder. Man bekommt verschiedene Nutzer gezeigt und kann diese dann für sich bewerten. Dadurch erweitert man seinen Horizont und lernt so neue Leute kennen.

Es gibt aber auch eine Möglichkeit der Kontaktaufnahme für Basis-Mitgliedschaften. Die Funktion „Lächeln verschicken“ ermöglicht es, einer anderen Person virtuell zuzulächeln. Zwar werden persönliche Nachrichten bevorzugt, da eine Frau auch relativ viele „Lächeln“ erhält, allerdings erhält man meistens auch auf ein Lächeln eine Antwort.

Profilinformationen – ermöglichen sie eine gute Lovescout24 Erfahrung?

Was direkt überaus positiv zu erwähnen ist, ist, dass das Moderatorenteam strikt gegen Fake-Profile vorgeht. So nutzen wirklich nur echte Menschen die Singlebörse. Die Profilqualität ist dadurch auch sehr hoch.

Ferner geben sich die Mitglieder wirklich sehr viel Mühe, um ein hochwertiges Profil zu erstellen, sodass man bereits sehr viele Dinge über eine Person vor dem Date weiß.

Falls Sie ein Profil besuchen, dann werden sofort gemeinsame Interessen angezeigt, sodass Sie auch entscheiden können, ob Sie sich mit der Person gut verstehen können.

Ein kleiner Tipp am Rande: achten Sie bei den Bildern, dass Sie möglichst sympathisch herüberkommen. Es bringt meistens nichts, wenn Sie sich hier nur selbst darstellen wollen.

Lovescout24 ansehen

App – auch unterwegs die Liebe finden?

lovescout24 app

Inzwischen ist es auch immer wichtiger, ob solch ein Anbieter eine App im Sortiment hat, da der Besitz eines Smartphones inzwischen zu den menschlichen Grundbedürfnissen gehört. Wir können Sie hier beruhigen: es gibt eine App für Endgeräte, die auf dem iOS-, als auch auf dem Android-Betriebssystem laufen.

Der Download ist in dem jeweiligen Appstore kostenfrei.

Die App ermöglicht es einem beim persönlichen Lovescout24 Test auch unterwegs Nachrichten zu senden oder zu empfangen. Ferner kann man auch unterwegs Dateroulette spielen und sich dadurch sinnvoll die Zeit vertreiben. Wer weiß, eventuell finden Sie während Sie auf den Arzt warten Ihren Partner?

Hat man noch kein Profil, kann man sich auch eines über die App erstellen. Dies ist aber nicht zu empfehlen. Die Registrierung und die Profil-Erstellung sollte über einen PC, beziehungsweise Laptop, vorgenommen werden.

Lovescout24 Kosten und Preise der Mitgliedschaft

Die grundlegenden Funktion, sowie die Anmeldung, sind kostenfrei. Des Weiteren kann man Dateroulette spielen, Empfehlungen erhalten und über die Suchmaske die Filter anpassen und sich dahingehend Profile anzeigen lassen. Teilweise kann man auch Nachrichten versenden. Das Versenden von „Lächeln“ ist immer möglich.

Positiv ist auch, dass man den Event-Kalender einsehen und Nachrichten von Premium-Mitgliedern erhalten kann.

Dauer / Credits / CoinsKosten pro Monat Gesamt
Premium für über 30-Jährige
1 Monat39,99 € / Monat39,99 €
3 Monate 29,99 € / Monat89,97 €
6 Monate 24,99 € / Monat149,94 €
12 Monate19,99 € / Monat239,88 €
Premium Plus/Premium Plus inkl. VIP-Profil für über 30-Jährige
1 Monat59,99 € / Monat59,99 €
3 Monate 49,99 € / Monat149,97 €
6 Monate 44,99 € / Monat269,94 €
12 Monate39,99 € / Monat479,88 €
Premium für 18- bis 29-Jährige (50% Rabatt)
1 Monat19,99 € / Monat19,99 €
3 Monate 14,99 € / Monat44,97 €
6 Monate 12,49 € / Monat74,94 €
12 Monate9,99 € / Monat119,88 €
Premium Plus für 18- bis 29-Jährige (50% Rabatt)
1 Monat29,99 € / Monat29,99 €
3 Monate 24,99 € / Monat74,97 €
6 Monate 22,49 € / Monat 134,94 €
12 Monate19,99 € / Monat239,88 €
Zusatzoption Select
1 Monat9,90 € / Monat9,90 €
Zusatzoptionen Connect
1 Monat6,90 € / Monat6,90 €
Zusatzoptionen Select & Connect
1 Monat14,90 € / Monat14,90 €

Lovescout24 ansehen

Kostenpflichtige Services ermöglichen eine unverbindliche erste Lovescout24 Erfahrung

Es gibt aber auch gute Gründe, um auch etwas Geld in den Lovescout24Account zu investieren. Denn man kann dadurch unbegrenzt Nachrichten lesen als auch empfangen. Man erhält psychologisch ausgewählte Partnervorschläge durch einen Persönlichkeit- und Beziehungstest, dieser ist beim kostenlosen Account stark eingeschränkt.

Man bekommt auch keine Werbung mehr angezeigt. Ferner gibt es dann eine „Wer mich treffen will-Liste“ von Personen, die angegeben haben, dass diese sich gerne mit Ihnen treffen würden. Vorteilig ist es auch, dass man anonym andere Profile besuchen kann, ohne, dass diese sehen, dass man auf dem Profil war.

Kosten für über 30-Jährige – Premium

  • 1 Monat: 39,99€ pro Monat
  • 3 Monate: 29,99€ pro Monat
  • 6 Monate: 24,99€ pro Monat
  • 12 Monate: 19,99€ pro Monat

 Kosten für über 30-Jährige – Premium Plus mit VIP-Paket

  • 1 Monat: 59,99€ pro Monat
  • 3 Monate: 49,99€ pro Monat
  • 6 Monate: 44,99€ pro Monat
  • 12 Monate: 39,99€ pro Monat

18-29-Jährige erhalten auf jede Zahlungsmöglichkeit 50% Rabatt. Dadurch wird gewährleistet, dass immer genügend jüngere Menschen auf der Plattform sind.

Vergleicht man die Preise mit anderen Anbietern, dann kann man schon sagen, dass die Kosten sich in einem angemessenen Bereich befinden.

Zahlen kann man mit allen gängigen Zahlungsarten. Zu diesen zählen: Kreditkarte, Bankeinzug oder PayPal. Die Mitgliedschaft, die man für 6-12 Monate abschließt, wird monatlich gezahlt, wohingegen die anderen Zahlungsoptionen direkt gezahlt werden müssen.

Lovescout24 ansehen

Wie werden die Kosten von Lovescout24 im Nachhinein gerechtfertigt?

Jeder User muss für sich selbst entscheiden, ob die jeweiligen Kosten gerechtfertigt sind oder nicht. Hierbei gilt selbstverständlich, dass ein Profil, bei dem eine premium Mitgliedschaft genutzt wird, weit mehr Leistungen bietet, als die kostenlose Version der Seite. Dieser Umstand macht es sowohl am Computer als auch über die Applikation der Seite möglich, leichter einen Partner oder eine Partnerin finden zu können. Dies hat entsprechend den Vorteil, dass sich die User viel Zeit bei der Partnersuche sparen können. Eine besonders zentrale Funktion ist das Schreiben von Nachrichten an andere Mitglieder. Nur auf diese Weise kann entsprechend schnell Kontakt aufgenommen und dieser auch aufrechterhalten werden.

die Kosten von Lovescout24

Aber auch andere Leistungen von Lovescout24 rechtfertigen die Kosten für den Account bei Lovescout24. Hierzu zählt unter anderem, dass das Premium-Profil umfangreich gestaltet werden kann. Hinzu kommt die Möglichkeit einen Dating-Chat zu nutzen, um noch schneller neue Bekanntschaften zu schließen. Ein besonders wichtiger Punkt für die User ist, dass das Premium-Profil (wie bereits benannt) auch nur für einen Monat genutzt werden kann. In diesem Fall ist es dann entsprechend möglich, entweder die automatische Verlängerung der Mitgliedschaft zu nutzen, um nochmals einen Monat alle Leistungen zur Verfügung zu haben oder aber das Abo zu kündigen. Nach der Kündigung kann weiterhin die Mitgliedschaft kostenlos genutzt werden, oder es wird einfach ein neues Abonnement abgeschlossen. In beiden Fällen haben die User auf diese Weise eine gute Kostenkontrolle.

Wie nehmen die Mitglieder den aktuellen Lovescout24 Preis auf?

Die Kunden und Experten bewerten natürlich positiv, dass es eine sehr große Auswahl an Funktionen bei dieser Singlebörse gibt, die kostenlos genutzt werden können.  Aber auch mit den Gebühren sind die meisten User recht zufrieden, da diese unter dem Durchschnitt bei anderen Partnervermittlungen liegen. Weiterhin sollte nicht vernachlässigt werden, dass die Seite ein gutes Verhältnis von Damen und Herren zu bieten hat. Hierbei sind rund 53 Prozent der Mitglieder männlich, wohingegen 47 Prozent Frauen sind. Durch den Umstand, dass die User alle die gleichen Kosten haben, wird somit immer für ein gleichbleibendes Niveau der Geschlechter gesorgt.

Lovescout24 ansehen

Was sollte bei den Kosten von der Singlebörse beachtet werden?

Ein besonders wichtiger Punkt für die Kunden zu wissen ist, dass es immer wieder zu Preisanpassungen auf der Seite kommen kann. Entsprechend können die Beiträge teurer oder auch günstiger werden. Wichtig zu wissen ist, dass ein User, welcher ein Abo für mehere Monate abgeschlossen hat, entsprechend nur den Preis zahlen muss, für den er das Abo erworben hat. Sollten sich die Kosten dann während der Laufzeit verändern, bleiben die Gebühren für das Abo dennoch gleich. Wenn das Abonnement dann aber verlängert wird, müssen die neuen Gebühren gezahlt werden. Weiterhin ist noch zu beachten, dass sich die Kunden über die aktuellen Preise immer auf dem Laufenden halten sollten. Für diesen Zweck kann der Newsletter von Lovescout24 abonniert werden, um hier alle wichtigen Informationen zu erhalten.

Abschließend ist noch zu beachten, dass sich die User immer vorher überlegen sollten, welche Laufzeit sie bei den Abos von Lovescout24 wählen. Manschmal lohnt es sich zum Beispiel ein längeres Abo abzuschließen, um auf diese Weise noch den Bonus für die 18 bis 29-jährigen User zu bekommen.

Wie gut sind die Erfahrungen der User mit der Sicherheit von Lovescout24?

Unabhängig davon, ob die Kunden eine Premium-Mitgliedschaft verwenden oder den service kostenlos in Anspruch nehmen, in jedem Fall können die gleichen Sicherheitsvorkehrungen erwartet werden. Hierzu gehört zuerst einmal, dass die Seite Firewalls, SSL-Verschlüssungen und eine umfangreiche AGB verwendet, um die Kundendaten zu schützen. Auf diese Art ist garantiert, dass Hacker kaum eine Chance haben, die Daten der Mitglieder auslesen zu können. Ebenso ist aber auch gewährlestet, dass die Kundeninformationen nicht von Locescout24 an andere Anbieter oder Unternehmen weitergegeben werden.

Lovescout24 Preis

Weiterhin kann noch benannt werden, dass die ganzen Anmeldungen auf der Seite von den Mitarbeitern überprüft werden, bevor diese freigegeben werden. Auf diese Art ist es möglich, schon am Anfang Profile zu löschen, die nicht der AGB von Lovescout24 entsprechen. Weiterhin dient die Überprüfung dazu, echte Profile von Fake-Anmeldungen zu unterscheiden. Weitere Sicherheitsmerkmale für die Kunden sind verschiedene Funktionen, wie das Blockieren von anderen Usern. In diesem Fall kann beispiel blockiert werden, dass man weitere Nachrichten von den jeweiligen Premium-Mitgliedern erhalten kann. Somit ist es leichter die Kontakte zu verwalten und auch wirklich nur die Nachrichten zu bekommen, die einen interessieren.

Lovescout24 ansehen

Die Bedienung und der Aufbau von Lovescout24

Es kann damit gerechnet werden, dass der Aufbau der Seite durchaus übersichtlich ausfällt. Über die Menüpunkte, die ganz oben auf der Präsenz angezeigt werden, können die unterschiedlichen Funktionen wie Chat, Smilies oder auch das Dateroulette ausgewählt werden. Darüber hinaus ist noch zu benennen, dass die einzelnen Bereiche der Webseite so gestaltet sind, dass sich hier auch Einsteiger zurechtfinden sollten. Entsprechend dauert es nur wenige Minuten, sich bei Lovescout24 “einleben” zu können. Etwas anders sieht es bei der mobilen Version der Webseite aus. Auch hier kann eine gute Übersicht erwartet werden. Durch den kleinen Handybildschirm ist jedoch zu beachten, dass einige Bereiche nicht so gut wie auf dem Computer wiedergegeben werden können. Aber auch in diesem Fall sollten sich die Kunden schnell an die Darstellung gewöhnen.

Negativ bei der Übersicht und Bedienung zu bewerten ist der Umstand, dass es keinen eigenen Bereich für die Partnervorschläge gibt. Vielmehr müssen die Kunden immer selbst nach dem passenden Partner suchen. Für diesen Zweck gibt es jedoch zum Glück einige Filterfunktionen, die die Suche nach den Singles entsprechend erleichtern. Als Beispiel kann bei der Partnersuche eingegeben werden, welches Alter die Premium-Mitglieder haben sollen oder auch in welcher Stadt beziehungsweise Region diese leben sollen. Weitere Suchkriterien bei der Partnersuche sind:

  • Familienstand
  • Kinderwunsch
  • Wohnsituation
  • Musikgeschmack
  • Aussehen

Auf diese Weise kann einfach eine gute Auswahl an Singles erhalten werden, welche seinen aktuellen Wünschen am besten entsprechen. Anschließend könnten diese Kanditaten dann angeschrieben werden. Ein Tipp hierbei ist es, sich Zeit zu lassen, und möglichst viele Suchkriterien anzugeben, um auch wirklich nur die Angaben zu Singles zu bekommen, bei denen es sich lohnt, ihnen eine Nachricht zu hinterlassen.

Besonderheiten beim Lovescout24 Test

lovescout24 dating

Die StandardFunktionen werden auch von anderen Anbietern angeboten, warum sollte man sich also hierfür entscheiden? Diese Frage ist recht simpel zu beantworten, wenn man sich die ganzen Extras und Aktionen anschaut.

Soweit uns bekannt ist, hält kein anderer Anbieter regelmäßig Events wie Lovescout24 ab, wo sich Singles treffen können. Des Weiteren werden auch immer regelmäßig Flirting- und Dating-Tipps gegeben. Darüber hinaus ist die Suchfunktion wirklich sehr facettenreich und kann dadurch sehr präzise Profile anzeigen, die Sie wirklich interessieren könnten.

Fazit

Meiner Meinung nach ist diese Plattform immer noch eine der besten Singlebörsen in ganz Deutschland. Für jeden Geschmack ist etwas bei 6 Millionen aktiven Nutzern wohl dabei. Besonders hervorzuheben sind die Dating-Events, die von der Internetseite organisiert werden, falls man nicht so auf das Online-Dating steht.

Lovescout24 ansehen

FAQ

Handelt es sich um echte Menschen hinter den Accounts?

Hier kann man mit einem klaren „Ja“ antworten. Ein Moderatorenteam überprüft jede Anmeldung, sodass letztlich die Wahrscheinlichkeit dafür, dass ein Fake-Profil genehmigt wird, sehr gering ist. Sollten Sie dennoch ein Fake-Profil finden, können Sie dieses mit nur einem Klick melden und das Moderatorenteam kümmert sich darum.

Gibt es einen Grund, weshalb Friendscout24 umbenannt wurde?

Der einzige Grund, den es gibt, ist der, dass der Name nun passender ist. Schließlich sollen hier Partnerschaften und Beziehungen entstehen und keine Freundschaften.

Ist Lovescout24 wirklich geeignet für mich?

Es wird hier wirklich eine sehr breite Bandbreite an Menschen dargestellt, sodass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. Sie können es einfach mal ausprobieren. Die Anmeldung ist schließlich kostenfrei. Auch eine Premium-Mitgliedschaft kann mit einer drei tägigen Kündigungsfrist gekündigt werden.

Lovescout24 ansehen

Andere Websites zum Thema:

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/LoveScout24
  2. https://de-de.facebook.com/LoveScout24/
  3. https://itunes.apple.com/de/app/lovescout24-flirt-app-dating-in-ihrer-umgebung/id406131460?mt=8
  4. https://gutscheine.focus.de/gutscheine/friendscout24
  5. https://twitter.com/lovescout24?lang=de
Welche Lovescout24 Erfahrungen machen Mitglieder beim Test der Singlebörse?
4.4 (88.57%) 7 votes